06.11.2017, 15:46 Uhr

Weißes Kreuz strahlt über Gaweinstal

(Foto: privat)
GAWEINSTAL. Verschiedenste Witterungseinflüsse machten eine Renovierung des Weißen Kreuzes dringend notwendig. Die 1718 errichtete barocke Anlage aus Kalksandstein wurde daher in den letzten Monaten komplett erneuert. Nach Fertigstellung segnete Abt Johannes Jung am Samstag, dem 28. Oktober, unter Beisein von Bürgermeister Richard Schober und den Vertretern der Pfarre und der Gemeinde die neu renovierte Kalvarienberggruppe "Weißes Kreuz" vor dem Gemeindeamt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.