15.02.2018, 12:52 Uhr

Geier eröffnet am Hauptplatz

Erika und Gerald Geier

Weinviertler Dolce Vita für die Bezirkshauptstadt

MISTELBACH. Mit einem eigenen "Laf Wurm Zimmer" betont das neue Geier-Café am Mistelbacher Hauptplatz seine Wurzeln. Das Straßhofer Traditionshaus übersiedelte von der kleinen Backstube auf der einen Seite des Hauptplatzes in das gegenüberliegende "alte Hawel-Haus".  
Historische Elemente, wie der alte Brunnen und die Reiche wurden zur Freude von Erika Geier in das architektonische Konzept übernommen.
Rund 15 Mitarbeiter verwöhnen die Gäste mit bewährter Geier Qualität. 59 Sitzplätze befinden sich im Innenraum, 35 weitere sind im Freien dem Hauplatz zugewandt.


Wohnzimmer am Hauptplatz

Zur Eröffnung tummelte sich die lokale Prominenz. Landtagsabgeordneter Kurt Hackl betonte die wirtschaftliche Bedeutung der Ideenbäckerei Geier für die Region. Über 300 Mitarbeiter zählt das Unternehmen heute. Als Wohnzimmer am Hauptplatz, wo man sich gerne auf einen Kaffee und den einen oder anderen Kuchen Niederlässt, bezeichnete Bürgermeister Alfred Pohl das Café.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.