05.09.2014, 10:58 Uhr

Wilfing: 4.900 Euro für die Jugend Pottenhofen

(Foto: Büro Wilfing)
Jugendlandesrat Mag. Karl Wilfing übergab am 4. September 2014 der Jugend Pottenhofen in ihrem Jugendheim persönlich die Förderung in der Höhe von Euro 4.900,-- für die Renovierung ihres Heimes.

Bis zu 30 Jugendliche beteiligten sich bei der Renovierung des Jugendheimes - von der Sanierung des Kellers, den Maler- und Elektroinstallationsarbeiten, der Herstellung neuer WC-Anlagen, der Verlegung von Pflastersteinen - bis zum Einbau einer neuen Küche samt Elektrogeräten. In über 1.200 erbrachten Arbeitsstunden legten die Jugendlichen Hand an.

Landesrat Wilfing ist stolz über die erbrachten Eigenleistungen der Jugendlichen. „Einen Jugendtreff zu führen ist eine spannende Herausforderung. Hier kommt es wesentlich auf die Verantwortung der jungen Menschen selbst an. Teamfähigkeit, Toleranz, Gruppengeist und Delegationsfähigkeit sind nur einige der Schlüsselkompetenzen, die Jugendliche hier erwerben können. Wer in der Gruppe gut leben und arbeiten kann, wird auch später erfolgreich sein“, sagt Wilfing.

Als Förderungswerber kommen NÖ Jugendvereine aber auch rechtlich nicht organisierte Jugendgruppen (Höchstalter 25 Jahre) in Betracht. Für weitere Auskünfte steht das NÖ Landesjugendreferat und die Außenstelle „Weinviertler Jugendservice“ unter der Tel.-Nr.: 02742/9005 DW 13264 oder DW 11600 gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.