Wegen Lockdown
Volkstheater sperrt erst im Jänner 2022 wieder auf

Das Volkstheater bietet erst wieder im Jänner 2022 viel Programm für seine Fans.
3Bilder
  • Das Volkstheater bietet erst wieder im Jänner 2022 viel Programm für seine Fans.
  • Foto: EMILBLAU / Martin Geyer
  • hochgeladen von Andrea Peetz

Das Volkstheater setzt im erneuten Lockdown auf "ressourcenschonende Planung" – gespielt wird daher erst wieder im Jänner 2022.

WIEN/NEUABU. Bitte warten heißt es für alle Theaterfans – und das noch ein bisserl länger: Das Volkstheater hat bekannt gegeben, den regulären Spielbetrieb erst am 7. Jänner 2022 wieder aufzunehmen. "Mit Blick auf die große Unsicherheit, wann und wie die Theater tatsächlich wieder aufsperren dürfen, und den dafür benötigten Vorbereitungszeitraum für eine Wiedereröffnung sowie zur Vermeidung ständiger Verschiebungen und eines nicht enden wollenden Ausnahmezustands für alle Mitarbeiter", heißt es in einer Aussendung.

„So wichtig der erneute Lockdown auch ist, für das Volkstheater kommt er zum erdenklich schlechtesten Zeitpunkt. Das zarte Pflänzchen des Wachstums und Ankommens ist niedergetrampelt worden und wir müssen wieder von Neuem anfangen. Ein Neustart im Jänner schafft Planungssicherheit für das Haus und das Publikum", bringt es Kay Voges, künstlerischer Direktor, auf den Punkt.

Gehst du gerne ins Theater?

Drei Premieren in der Pipeline

Vom Wechsel der künstlerischen Leitung zu Beginn der Pandemie, über die Sanierung des Volkstheaters bis zu den Lockdowns: Das neue Team hat schon viele Herausforderungen gemeistert. Es entstanden innovative Produktionen wie „Black Box“ und „Tausend Wege – Ein Telefonat“, Streaming-Formate sowie eine kurze Preview-Eröffnung im Rahmen des Housewarmings vor dem Sommer. Seit September konnte unter Auflagen das erste Mal ein laufender Spielbetrieb mit stetig wachsendem Publikumsinteresse stattfinden. Der erneute Lockdown führt zu dispositionellen Engpässen – drei Produktionen stehen vor der Premiere – die eine Planung und Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit entsprechendem Vorlauf erst im Jänner sinnvoll zulassen.

Mithilfe der speziellen Aufnahmetechnik konnten Stimmen und ortsspezifische Klänge für "Black Box" real aufgenommen werden.
  • Mithilfe der speziellen Aufnahmetechnik konnten Stimmen und ortsspezifische Klänge für "Black Box" real aufgenommen werden.
  • Foto: Nikolaus Ostermann / Volkstheater
  • hochgeladen von Andrea Peetz

Mit Start des Lockdowns wurde, wie in vielen anderen Theaterbetrieben in Österreich, Kurzarbeit für den überwiegenden Teil der Belegschaft in Anspruch genommen. Dies trägt zur Absicherung der wirtschaftlichen Stabilität des Volkstheaters bei.

Karten-Rückgabe per Telefon

Details zum Spielplan für Jänner inklusive neuer Premierentermin soll es diese Woche geben.

Der Vorverkauf für alle Termine im Jänner beginnt am 10. Dezember 2021. Bereits gekaufte Karten für Produktionen ab dem 7. Jänner 2022 behalten ihre Gültigkeit. Kartenkäufe für die abgesagten Termine (bis inklusive 1. Jänner 2022) können beim Kartenservice des Volkstheaters telefonisch unter 01/52111-400 oder per E-Mail an kartenservice@volkstheater.at rückabgewickelt werden oder nach Start des Vorverkaufs ab 10. Dezember umgetauscht werden.

Mehr zum Thema:

Volkstheater lädt zur Housewarming-Party ein
Corona-Inszenierung "Black Box" für zwei Preise nominiert
Anzeige
Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
1 2 Aktion 4

Großes EUROSAN Gewinnspiel
Wolf - Kombitherme im Wert von € 4.314 zu gewinnen!

EUROSAN ist spezialisiert auf Heizung und Wohnungssanierung und setzt großen Wert auf Lehrlingsausbildung, um Erfahrung und Wissen auch an die junge Generation weiterzugeben. Einer der Spezialgebiete ist auch der Einbau bzw. Planung von behindertengerechter Sanitäreinrichtung. Auch was Förderungen, Finanzierungsmöglichkeiten und steuerliche Begünstigungen betrifft, bieten die Profis von EUROSAN Unterstützung an. Seit mehr als 30 Jahren begeistert die Firma Eurosan auch als Heizungsspezialist....

Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
4 2

Mach mit!
Werde jetzt Leserreporter und gewinne tolle Preise

Die BezirksZeitung ist immer auf der Suche nach spannenden Nachrichten aus Wien. Sende uns deine Infos und gewinne jeden Monat tolle Preise! WIEN. Die Redakteurinnen und Redakteure der BezirksZeitung sind täglich unterwegs, um die besten und interessantesten Nachrichten aus Wien zu recherchieren – von Neuigkeiten aus dem Bezirk bis hin zur Stadtpolitik. Doch selbst das engagierte Team der BezirksZeitung kann nicht bei jedem Ereignis in Wien dabei sein. Hier kommst du ins Spiel. So gehtsWenn du...

2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
2 2

Gewinnspiel Kenwood Cooking Chef XL
Ultimativer Kitchen-Allrounder mit App-Steuerung

Wiener Newsletter-Abonnenten dürfen sich freuen: Wir verlosen unter allen Abonnenten eine Kenwood Cooking Chef XL, zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitig Die hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als vielseitiger Partner in der Küche; ob...

Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen