Raser versuchte Radarbox abzufackeln

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit 140 Sachen wurde ein Lenker aus dem Bezirk Neunkirchen am 11. September, gegen 3.50 Uhr, auf der B 17 bei Breitenau von der Radarbox geblitzt. Kurz darauf versuchte eine Person die Radarbox in Brand zu setzen und die Scheiben der Radarbox einzuschlagen. "Ein Zeuge nahm einen Pkw in der Nähe wahr und meldete das Kennzeichen der Polizei", skizzierte Bezirkspolizei-Chef Obstlt Johann Neumüller (Bild) im Bezirksblätter-Gespräch.
Zufällig handelte es sich bei dem Fahrzeug um jenes, das kurz zuvor mit stark überhöhter Geschwindigkeit von der Box gemessen worden war. Neumüller: "Die Ermittlungen laufen. Der Mann aus dem Bezirk wurde aber noch nicht einvernommen."

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.