Ternitz: 150.000,- Euro Fördermittel für Straßenbau durchgesetzt

LAbg. Hermann Hauer, Stadtrat Karl Pölzelbauer und GR Franz Fidler erfreut über die zusätzlichen Fördermittel des Landes für Ternitz.
  • LAbg. Hermann Hauer, Stadtrat Karl Pölzelbauer und GR Franz Fidler erfreut über die zusätzlichen Fördermittel des Landes für Ternitz.
  • hochgeladen von Karl Pölzelbauer

Gemeinde Ternitz profitiert von verlässlicher Zusammenarbeit zwischen der VP Ternitz mit dem Land NÖ.

„Die guten Kontakte zum Land sichern wichtige Finanzmittel für unsere Gemeinde“ zeigt sich gf. VP-Obmann StR Karl Pölzelbauer überzeugt. Am 22. Dezember 2015 beschloss die Landesregierung 150.000 Euro für Straßen- und Brückenbau.
Die enge und gute Zusammenarbeit zwischen dem Land NÖ und der VP Ternitz ist Garant für eine tragfähige Partnerschaft. „Durch diese verlässliche Partnerschaft und den Einsatz der VP Ternitz wurden jetzt auch Fördermittel in der Höhe von 150.000,- Euro für Straßenbau durchgesetzt. Davon profitiert die gesamte Gemeinde“, informieren LAbg. Hermann Hauer und StR Karl Pölzelbauer.

Der Raglitzer Gemeinderat Ing. Franz Fidler wird bei den Bauarbeiten die Wünsche der Anrainer unterstützen. „Besonders freut es mich, dass mit der Sanierung der Stroblgasse, einer langjährigen Forderung der Raglitzer ÖVP, durch den Einbau von Längskanälen und Erneuerung der Entwässerungsanlagen, Schutzmaßnahmen gegen die Überflutungen bei Starkregen getroffen werden“, so GR Franz Fidler.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ist eine gute Zusammenarbeit von Gemeinden und Land ein besonderes Anliegen: „Die Gemeinden haben im Land Niederösterreich einen starken Partner, weil wir wissen, dass auch wir in den Gemeinden starke Partner haben. Und nur im Miteinander können wir das Beste für unser Land erreichen."

Wo: Raglitz, Raglitzer Str., 2630 Ternitz auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Pölzelbauer aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.