Gesellschaft der Lyrikfreunde
Leserpreis 2020 für Elfriede Sauseng aus St. Johann

Elfriede Sauseng, erhielt 2020 bereits zum dritten Mal den Leserpreis der Gesellschaft der Lyrikfreunde Österreich
  • Elfriede Sauseng, erhielt 2020 bereits zum dritten Mal den Leserpreis der Gesellschaft der Lyrikfreunde Österreich
  • hochgeladen von Karl Pölzelbauer

Mit dem Gewinn des Leserpreises 2020 ist die aus St. Johann stammende Elfriede Sauseng zur erfolgreichsten Autorin der Gesellschaft der Lyrikfreunde geworden. Sie gewann den Leserpreis bereits dreimal, und zwar 1997, 2019 und 2020. Dazu kommen der 2. Preis 2002 und 2008, sowie der 3. Preis 2016.
Die Autorin wurde 1928 in St. Johann, damals Steinfeld, geboren. Ihr Vater war Organist, Chorleiter und Komponist, starb aber bald an den Folgen einer Kriegsverletzung. So musste Elfriede ihr Biologie- und Chemiestudium nach sieben Semestern aus finanziellen Gründen aufgeben und wurde Büroangestellte in einem Stahlkonzern in Wien. Nach ihrer Heirat zog sie in die Oststeiermark und machte eine pädagogische Ausbildung an der Lehrerbildungsanstalt in Graz. Da sie auch das musikalische Talent ihres Vaters geerbt hatte konnte sie ebenfalls die Orgelprüfung mit Bravour meistern.
Sie unterrichtete an verschiedenen Volksschulen und begann mit den ersten Schreibversuchen. Es waren zuerst Kinderverse, Gedichte und Geschichten für den Unterricht. Nach der Pensionierung beschäftigte sie sich intensiv mit Belletristik und Lyrik.
Ein Ereignis prägte aber ganz besonders ihr Leben und ihre Werke. Als junges Mädchen erlebte sie die letzten Kriegstage im Haus der Großmutter und den Einzug der Russen. Die Bevölkerung lebte in ständiger Angst vor den "Siegermächten", lernte ihre Grausamkeit und Brutalität kennen.
Diese Zeit hat auch ihr Leben geprägt, so hat Elfriede Sauseng darüber drei Kurzgeschichten geschrieben, vom Einmarsch der Russen bis zu ihrem Auszug, manches ist erschütternd aber ab und zu schien auch ein bisschen die Sonne.

Aktion 7

Verlosung
Beatpatrol findet am 25.10. statt & wir verlosen Tickets!

Nach elf erfolgreichen Jahren im St. Pöltner VAZ übersiedelt das kronehit BEATPATROL 2021 erstmals in die MARX HALLE Wien. „Join the musical journey“ lautet der diesjährige Slogan des legendären Electronicmusic Festivals. NÖ/WIEN (red.) Heuer mit dabei: das belgische DJ-Duo DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE, das israelische Psy-Trance-Duo VINI VICI, der Hamburger Produzent NEELIX, das niederländische Ausnahmetalent HEADHUNTERZ, die italienische Legende GABRY PONTE – der mit seinen Internet-Hits...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen