Kickboxer der SPORTUNION Aspang beim "Battle of Austria" in Bad Schallerbach

4Bilder

Beim diesjährigen stark besetzten "Battle of Austria" in Bad Schallerbach absolvierten Lukas GÖNC und Dominik RINGHOFER ihre erste Turnierteilnahme.

In der Disziplin Leichtkontakt Kickboxen (LK) in der Altersklasse U16 erkämpfte sich Lukas GÖNC in den Gewichtsklassen bis 69 Kg und plus 69 Kg jeweils den dritten Platz. Dominik RINGHOFER errang in der allgemeinen Klasse Grüngurt (LK) bis 74 Kg den dritten Platz.
"Beide Wettkampfathleten haben die Vorgaben erfüllt und wertvolle Erfahrungen im Turniergeschehen sammeln können" analysiert Trainer Martin Lautenschlager die Leistungen in Bad Schallerbach. Die Vorbereitung auf kommende Turnierteilnahmen der Athleten der Sektion Kickboxen SPORTUNION Aspang laufen auf Hochtouren. Die Ziele sind klar definiert - die Junior Challenge in Mattersburg, die österreichische Meisterschaft und Staatsmeisterschaft in Schielleiten sowie die Austrian Classics in Innsbruck sind die nächsten Wettkampfstationen für die Kickboxer aus Aspang.
"Die Motivation, der Leistungswille und der Trainingsumfang stimmen" zeigt sich Martin Lautenschlager zuversichtlich.

Informationen zum Kickboxen in Aspang findet man unter www.sgz-impuls.com

Autor:

Martin Lautenschlager aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.