Autohaus Partsch: Ernst beerbt Pointl als Geschäftsführer

Neues Führungstrio für das Autohaus Partsch: Johann Jägersberger, Thomas Ernst und Peter Pointl ziehen gemeinsam an einem Strang.
  • Neues Führungstrio für das Autohaus Partsch: Johann Jägersberger, Thomas Ernst und Peter Pointl ziehen gemeinsam an einem Strang.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Bianca Werfring

WIENER NEUSTADT/NEUNKIRCHEN. Aus dem Führungsduo im Autohaus Partsch wurde nun ein Trio. Mit DI (FH) Thomas Ernst bekommen die beiden Geschäftsführer Johann Jägersberger und Peter Pointl Verstärkung. Der Grund: Pointl geht in Pension. Ernst, der bislang als Prokurist im Unternehmen tätig, übernimmt dann Pointl Agenden und wird sich als Bereichsleiter für die Werkstättenbetriebe und den Aftersalesbereich in beiden Niederlassungen verantwortlich zeichnen.
"Es freut mich, dass mir hier das Vertrauen geschenkt wird. Ich werde natürlich den bewährten Partsch-Weg mit den Schlagwörtern Kompetenz-Technik-Tradition weitergehen. Zugleich möchte ich den Betrieb aber auf noch modernere und flexiblere Säulen ganz im Sinne unserer Kunden stellen. Denn der Servicegedanke und die Qualitätssicherung sind bei uns oberste Prämisse und Leitmotiv. Gerade hier sind wir bemüht, immer neue Standards zu setzen“, stellt der derweilige dritte Geschäftsführer klar.

Autor:

Bianca Werfring aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.