Die EU investiert in die Schneebergregion

Active Aging soll pensionierte Fachleute und Rentner vernetzen.
  • Active Aging soll pensionierte Fachleute und Rentner vernetzen.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

SCHNEEBERGREGION. Das Ziel es EU-Projektes ist begrüßenswert: Im Rahmen von Veranstaltungen und mit Hilfe externer Berater sollen Senioren, die Hilfe suchen, und aktive Pensionisten zusammengebracht werden.
Unter dem Schlagwort "Active Aging" soll so z.B. ein Elektro-Profi helfen, wenn die Glühbirne bei einem alleinstehenden Rentner zu wechseln ist, oder ein Installateur schafft beim tropfenden Wasserhahn Abhilfe. Auch der Schriftverkehr mit Behörden soll auf diese Weise für weniger rüstige Rentner durch umso rüstigere vereinfacht werden.

Auftaktveranstaltung

Wie die Senioren miteinander vernetzt werden sollen und wann das Projekt startet, ist bei der Auftaktveranstaltung zu erfahren. Diese findet am 12.9., 14-16 Uhr, im Gasthaus Piestingerhof, Gutensteinerstraße 14, Markt Piesting statt.

Zur Sache

Projekt Schneebergland
Laut Zahlen der Uni Wien sind in der Region Schneebergland
13,9% bis 14 Jahre
66% 15 bis 64 Jahre
49,9% 45 Jahre und älter (14.105 Personen)
20,2% 65 Jahre und älter (5.693 Personen) – von insgesamt 28.249 Personen.
Die Zielgruppe des Projekts sind die rund 5.700 Personen der Gruppe "65 plus".

Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.