Traurig: Gasthaus Ehold schließt mit 31. Dezember

Wird die Gaststube Ehold vermissen: Maria Streimel (re.) mit einigen ihrer Gäste.
  • Wird die Gaststube Ehold vermissen: Maria Streimel (re.) mit einigen ihrer Gäste.
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

NEUNKIRCHEN. Neun Jahre zauberten Maria und Gottfried Streimel als Pächter des Gasthaus Ehold Leckerbissen auf den Tisch. Aber mit 31. Dezember ist das vorbei. "Der Pepi (der Eigentümer – Anm. d. Red.) will das Gasthaus nicht mehr vermieten, nur verkaufen", erzählt Streimel. Der Preis, der Streimel genannt wurde: rund 380.000 €.
Maria Streimel hätte noch dreieinhalb Jahre auf die Pension. Sogar einen neuen Pächter hätte sie für das Gasthaus an der Hand gehabt. Immerhin bleiben Streimel und ihrem Mann wunderschöne Erinnerungen: "Wenn man keinen Menschen kennt, ist's net so einfach. Wir wurden so lieb aufgenommen. Wenn einen die Leut' net akzeptieren, kannst kochen wie eine Göttin." Bis zur Pension wird sich Streimel auf Kräuter- und Schwammerl-Seminare konzentrieren.
Das Aus für das Lokal bedeutet auch, dass sich zwei Küchendamen nach neuen Jobs umsehen müssen. Und das nächste gutbürgerliche Wirtshaus ist das "Freistiel" im Neunkirchner Ortsteil Steinfeld.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen