08.11.2017, 10:44 Uhr

Ausverkauft! Harri Stojka im Schloss Reichenau

Harri Stojka (l.) und Peter Strutzenberger in Action. (Foto: RAXmedia/Lyvanec)
BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Großer Andrang herrschte um die letzten Karten für das Geburtstagkonzert von Gitarrenlegende Harri Stojka im Schloss Reichenau am Samstag. Der Saitenfeger begeisterte mit seiner Band das Publikum, darunter Schauspieler Joseph Lorenz, Zahnarzt Karl Fux, Künstler Erik Srodik und Radiologen Werner Schuster, restlos.
Gemeinsam mit seinem Gypsy-Jazz-Ensemble riss der Ausnahmekünstler mit seinem Programm „Hot Club de Vienne“ das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.
Mit Ausnahme zweier Eigenkompositionen spielte sich Stojka quer durchs swingende Repertoire von Django Reinhardt bis Stochelo Rosenberg. „Der Sinti Swing ist die europäische Antwort auf den amerikanischen Jazz", weiß Harri Stojka, "Es freut mich, dass ich das Publikum für diese Musikrichtung begeistern konnte.“
Auch der Veranstalter freut sich über den Erfolg: „Wir werden auch im nächsten Jahr wieder heimische Musikgrößen in unsere Kulturgemeinde am Fuße der Rax locken“, verspricht Bernd Scharfegger, Geschäftsführer von Scharfegger’s Raxalpen Resort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.