14.01.2018, 19:30 Uhr

Marmelade löste die Primeln ab

(Foto: Günter Jammerbund)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir hatten die vergangenen zehn Jahre immer Primeln als Damenspende. Das wurde mir zu langweilig", schilderte St. Johanns Feuerwehrchef Günter Jammerbund, warum es beim Ball am 13. Jänner erstmals Marmeladegläser für die Ladys gab. Das war für alle okay. Nur für Eva Travnicek nicht. "Die Gattin meines besten Kantiniers bei der Feuerwehr wollte ihren Primelstock", so Jammerbund. Also wurde kurzerhand ein Primel-Foto organisiert.
Beim Ball tummelten sich gut 160 Gäste. So zum Beispiel Stadträtin Janine Schmidt, Sonja, Gemeinderat Ewald Dörfler, Feuerwehrkommandanten-Tochter Katrin, Stadträtin Martina Klengl, Stadtchef Rupert Dworak mit Gattin Andrea, Raiba-Direktor Meletius Kujumzoglu, Abschnittsbrandinspektor Johann Hödl, Döpplings Feuerwehrchef Christian Fuchs, Siedings Feuerwehr-Kommandant Gerhard Duchan und viele mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.