07.04.2017, 19:04 Uhr

1D gewinnt Meterlesen

Schülerinnen und Schüler der 1D mit Bibliothekar Markus Riegler und Dir. Susanne Casanova-Mürkl (im Hintergrund) und Deutschlehrerin Sylvia Fürst (vorne rechts)
Neunkirchen: Bg Neunkirchen | Auch im heurigen Schuljahr haben die ersten Klassen wieder um die Wette gelesen und die 1D konnte das Meterlesen für sich entscheiden. Dabei wird abgemessen, wie dick jedes aus der Schulbibliothek gelesene Buch ist, die Werte werden klassenweise addiert und wöchentlich auf einer Schautafel dargestellt. Die 1D und die 1E lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen, das die 1D schließlich gewann. Auf dem dritten Platz landete die 1B. Für die Siegerklasse gab es u.a. Muffins von der begeisterten Deutschprofessorin.
Das Meterlesen ist ein sehr beliebtes Instrument der Leseförderung, das jedes Schuljahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die Bibliothek lockt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.