15.12.2017, 12:31 Uhr

Feierliche Schlüsselübergabe der neu erbauten Wohnungen in St. Johann

Die MieterInnen des Bauteiles 2 der Wohnhausanlage in St. Johann, mit Bgm. LAbg. Rupert Dworak, LAbg. Hermann Hauer, Stadtrat Karl Pölzelbauer und den VertreterInnen der EBSG Doris Geppert, Susanne Kargl und EBSG Geschäftsführer Peter Schlappal und Stadträtin Martina Klengl (Foto: Stadtgemeinde Ternitz)

Bezirk Neunkirchen (Red.).-
Der zweite von vier Bauteilen der neuen Wohnanlage in St. Johann ist fertig. Nun fand die Schlüsselübergabe der zwölf Wohneinheiten im Rahmen eines Festaktes im Ternitzer Rathaus statt.

„Leistbares Wohnen für alle Generationen ist für mich ein großes Anliegen. Die EBSG hat nun den zweiten von vier Bauteilen fertiggestellt, alle 12 Wohneinheiten haben bereits MieterInnen gefunden. Die nächsten beiden Bauteile werden in den kommenden Jahren fertiggestellt“, erklärt Bgm. LAbg. Rupert Dworak im Rahmen der Schlüsselübergabe.

Die Kosten für den Bauteil betragen rund 1,6 Mio Euro, die Miete inkl. Betriebskosten betragen zwischen 334 und 548 Euro.
Insgesamt entstehen 48 Wohnungen aufgeteilt auf 4 Bauteilen. Der erste Bauteil wurde bereits im September 2017 an die BewohnerInnen übergeben.

Die Übergabe für den dritten Bauteil ist für September 2018 geplant. Alle Wohnungen sind bereits vergeben.
Baubeginn für den letzten Bauteil für Frühjahr 2018 geplant – Fertigstellung voraussichtlich Frühjahr 2019.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.