07.01.2018, 18:26 Uhr

Gelungenes Neujahrskonzert in der Stadthalle Ternitz

Chor Cantate Domino
Am 5. Jänner 2018 durfte der Chor Cantate Domino gemeinsam mit dem großen Orchester der Regionalmusikschule Ternitz (Dirigent: Leo Eibl) das traditionelle Neujahrskonzert in der Ternitzer Stadthalle gestalten. Im Programm fanden sich alle "Klassiker" eines typischen österreichischen Neujahrskonzertes. Unterstützt von den stimmgewaltigen Solisten Lukas Polansky und Christian Kotsis bot der Chor einen bunten Strauß (sic!) an bekannten Melodien - vom "Weißen Rössl am Wolfgangsee" bis zum gesungenen Radetzkymarsch war alles dabei. Beim Weibermarsch aus der "Lustigen Witwe" konnten die Chor-Männer nicht nur stimmlich überzeugen, sondern auch ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen!  Großer Jubel in der Stadthalle für alle Beteiligten - das Jahr 2018 hat schon einmal sehr gut begonnen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.