30.03.2017, 21:59 Uhr

Hygieneschulung in Kindergärten und Horten

V.l.: Geschäftsbereichsleiter Wolfgang Hofer, Claudia Schneeweis, Monika Wanek, Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald, Kindergartenleiterin Sabine Maier, Ines Bauer, Richard Watzko, Kornelia Lechner, Verena Sagmeister, Stadtamtsdirektor Mag. Gernot Zottl. (Foto: Gemeinde Ternitz)

Bezirk Neunkirchen (Red.).

Nicht nur auf die Qualität der in den Ternitzer Kindergärten und Schülerhorten zubereiteten Lebensmittel wird größtes Augenmerk gelegt, sondern auch die Zubereitung muss den höchsten Hygienestandards entsprechen. So wurden und werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ternitzer Kinderbetreuungsstätten auch regelmäßig weitergebildet und deren Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Lebensmitteln aufgefrischt und vertieft.
Zu diesem Zweck wurden Anfang März wieder in sämtlichen Küchen der Kindergärten und Schülerhorte Hygieneschulungen durchgeführt.
Richard Watzko von RWConsulting war es ein besonderes Anliegen, in Kleingruppen konkret auf die Fragen und Bedürfnisse unserer Kinderbetreuerinnen und Pädagoginnen einzugehen. Auf humorvolle Weise konnte so das bereits vorhandene Wissen gefestigt und neue Kenntnisse vermittelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.