24.07.2017, 08:25 Uhr

Jugendliche schnuppern in die Berufswelt

Mara Weißenbacher, Julia Ranner, Bgm. Rupert Dworak, Sebastian Doppler, Victoria Kampichler, Lisa Prohaska, Marlena Grill und Schulwart Markus Aichberger. (Foto: Stadtgemeinde Ternitz)
BEZIRK NEUNKIRCHEN (dostal). Während der Sommermonate ermöglicht die Stadtgemeinde Ternitz 58 Jugendlichen ein Ferial-Praktikum. Schüler sammeln auch beim Abwasserverband Mittleres Schwarzatal und beim Gemeindewasserleitungsverband Ternitz und Umgebung Berufserfahrung. „Damit bieten wir Schülern die Möglichkeit, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern und gleichzeitig erstmals ein eigenes Einkommen zu verdienen“, so der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak.

0
1 Kommentarausblenden
19
Schlitz Schligowits aus Neunkirchen | 25.07.2017 | 21:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.