06.11.2016, 09:55 Uhr

Brav waren sie, die Knirpse beim Stadtlauf

Am 6. November wurde der 24. Ternitzer Stadtlauf ausgetragen.

Starkes Zeichen der Nachwuchsläufer.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Diesem Leitsatz dürften die Laufbegeisterten treu geblieben sein. Patrick Koglbauer, Obmann der ATSV Nurmis: "Wir hatten bis 6. November 463 vorangemeldete Starter, und das trotz Regenwetters." Besonders brav sind die ganz Kleinen gelaufen, die teils an der Hand von Papa oder Mama zwei Runden im Regen absolvierten. Bravo!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.