16.04.2018, 21:31 Uhr

Volleyball- Schülerliga Rookies Cup: Regionsfinale Süd 

Neunkirchen: Medienmittelschule Neunkirchen | Am Montag, dem 16. April 2018 stand das Regionsfinale der Bildungsregion Süd in Neunkirchen auf dem Programm. Acht Teams aus den Bezirken Bruck/Leitha, Schwechat, Mödling, Baden, Wr. Neustadt und Neunkirchen hatten sich qualifiziert, aber nur sechs Mannschaften traten zum finalen Bewerb an.

In zwei Gruppen zu je drei Mannschaften wurde die Vorrunde gespielt und es konnten sich die NMS Kirchberg und die NMS Ternitz als Gruppensieger und die NMS Neunkirchen Schoellerstraße und das BG Bad Vöslau/Gainfarn für die Halbfinalspiele qualifizieren.

Die Medienmittelschule Augasse Neunkirchen besiegte die NMS Pottschach im Spiel um Platz 5 mit 2:0. Das Spiel um den dritten Platz entschieden die Mädchen der NMS Kirchberg gegen die Neunkirchner Musikmittelschülerinnen ganz knapp (2:1) für sich.

Im Endspiel des Tages standen sich die Gruppengegner aus der Gruppe B, die NMS Ternitz und das BG Bad Vöslau/ Gainfarn nochmals gegenüber. Trennten sich die beiden in der Vorrunde noch mit einem Unentschieden, konnten die Mädls der Sportmittelschule Ternitz voll und ganz überzeugen. Den ersten Satz gewannen die Stahlstädterinnen deutlich mit 15:5 und im zweiten Satz gelang es den Bad Vöslauerinnen, trotz der Abwehr von fünf Matchbällen, nicht den Sieg einzufahren. Somit ging der Titel des Regionsmeisters erstmals seit Einführung des Bewerbs an die NMS Ternitz.

Beide Finalisten haben die Ehre die Region Süd beim Landesfinale am 3. Mai in Pöchlarn zu vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.