FPÖ Neusiedl am See
Anfrage an Landesrat Dorner zu Photovoltaikplänen im Bezirk

Die FPÖ-Bezirkspartei fordert transparente Antworten zu den PV-Plänen des Landes.
  • Die FPÖ-Bezirkspartei fordert transparente Antworten zu den PV-Plänen des Landes.
  • Foto: Gemeinde Strem (Symbolbild)
  • hochgeladen von Kathrin Haider

Wie berichtet, werden aktuell zahlreiche (Frei)-Flächen im Burgenland von der Energie Burgenland auf die Nutzungsmöglichkeit für Photovoltaik (PV) hin geprüft.

BEZIRK. In Zusammenarbeit mit dem Freiheitlichen-Landtagsklub stellte FPÖ-Bezirksparteiobmann Mario Jaksch nun zwanzig Fragen in Bezug zu den PV-Plänen der Landesregierung an den zuständigen Landesrat Heinrich Dorner.

Transparenz erhofft

„Dass das Thema erneuerbare, umweltfreundliche und sichere Energiegewinnung eines der ganz wichtigen für die Zukunft ist, steht außer Frage. Allerdings benötigt die Umsetzung auch eine transparente Faktenlage und Einbeziehung aller Bevölkerungsgruppen. Mit der Anfrage hoffen wir etwas mehr Licht in diese Angelegenheit zu bringen“, so Jaksch.

Beantwortung bis 5. August

Die Anfrage selbst umfasst einen Fragenkatalog welcher sich von den Auswahlkriterien der Eignungszonen, deren Evaluierung, den technischen Umsetzungsmöglichkeiten, bis zu Umwelt- und Finanzierungsmöglichkeiten spannt. Die Frist zur Beantwortung der Anfrage läuft mit Donnerstag, den 05. August ab.

„Neben einer Kosten-Nutzen-Frage vor allem auch mit Blick auf den weiteren möglichen Verlust wertvoller landwirtschaftlicher und erholungsspendender Flächen, muss für mich auch außer Zweifel stehen, dass die geplanten Maßnahmen nicht nur einigen wenigen Vorteile bringen, sondern auch Private daran partizipieren können, um Projekte dieser Art auch mit gutem Gewissen unterstützen zu können“, so Jaksch abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen