FPÖ Neusiedl am See

Beiträge zum Thema FPÖ Neusiedl am See

Die FPÖ-Bezirkspartei fordert transparente Antworten zu den PV-Plänen des Landes.

FPÖ Neusiedl am See
Anfrage an Landesrat Dorner zu Photovoltaikplänen im Bezirk

Wie berichtet, werden aktuell zahlreiche (Frei)-Flächen im Burgenland von der Energie Burgenland auf die Nutzungsmöglichkeit für Photovoltaik (PV) hin geprüft. BEZIRK. In Zusammenarbeit mit dem Freiheitlichen-Landtagsklub stellte FPÖ-Bezirksparteiobmann Mario Jaksch nun zwanzig Fragen in Bezug zu den PV-Plänen der Landesregierung an den zuständigen Landesrat Heinrich Dorner. Transparenz erhofft„Dass das Thema erneuerbare, umweltfreundliche und sichere Energiegewinnung eines der ganz wichtigen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Neusiedler Gastronomen sind 2021 von der Schanigartengebühr befreit

Gastronomen unterstützen
Befreiung der Schanigartengebühr in Neusiedl einstimmig beschlossen

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Neusiedl beschloss in seiner letzten Sitzung einstimmig die Aufhebung der Schanigartengebühr in Neusiedl für das Jahr 2021. NEUSIEDL. Wie im Vorjahr unterstützt die Stadtgemeinde Neusiedl ihre Gastronomie-Betreiber mit dem Wegfall der Gastgartengebühren. Zustimmung aller FraktionenDer Antrag zur Unterstützung der heimischen Gastronomie wurde von Bürgermeisterin Elisabeth Böhm in der letzten Gemeinderatssitzung an den Gemeinderat gestellt und einstimmig von...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Neuer FPÖ-Bezirksparteiobmann Mario Jaksch

FPÖ Bezirksgruppe Neusiedl
Mario Jaksch aus Bruckneudorf neuer Obmann

Gemeinderat Mario Jaksch aus Bruckneudorf mit über 84 Prozent zum neuen FPÖ-Bezirksparteiobmann gewählt BEZIRK NEUSIEDL. Zur Wahl des neuen Bezirksparteiobmannes stellten sich Elisabeth Bichler aus Gattendorf und Gemeinderat Mario Jaksch aus Bruckneudorf. Mit über 84 Prozent der abgegebenen Delegiertenstimmen konnte sich Mario Jaksch, der zuletzt die Bezirksgruppe interimistisch auch als geschäftsführender Bezirksobmann leitete, durchsetzen. Ihm zur Seite stehen zukünftig als Stellvertreter...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
LR Alexander Petschnig, LA Manfred Haidinger und LA Karin Stampfl fordern eine Mautbefreiung.

FPÖ Bezirk Neusiedl am See
"Wollen Mautbefreiung für Teilstück A6"

Die FPÖ im Bezirk Neusiedl am See wünscht sich eine teilweise Mautbefreiung auf der A6. KITTSEE. Der Grund: Das Einkaufszentrum und das Betriebsgebiet in Kittsee wachsen immer weiter und es kommen – so soll es ja auch sein – immer mehr Kunden. Nur sind viele, die aus der Slowakei einreisen und zum Einkaufszentrum in Kittsee bzw. Parndorf wollen, "Mautflüchtlinge" und fahren deshalb einfach durch Kittsee. Beschwerden von Bürgern"Wir haben schon einige Beschwerden von Kittseern gehört, dass der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
1 10

Handschlagqualität, alte Werte und Ehrlichkeit sind ihr nicht fremd!!
Karin STAMPFEL - Eine bemerkenswerte Frau mit Herz

Gols./Eisenstadt./Bgld. Eine besondere Frau mit Hirn, Herz und Verstand!!! ;-) KARIN STAMPFEL 🌳🐕🐈🐱🐄🐗🐮🐅🐩 Normalerweise poste ich ja nicht wirklich was über Jemanden, aber bei Ihr mach ich heute mal eine Ausnahme!!! :-) KARIN STAMPFEL glänzt nicht nur durch ihre Bescheidenheit, nein, auch ihr großes HERZ, lässt sie TATEN vollbringen, die viel zuwenig gewürdigt werden. Und das wissen ja die Wenigsten. Kamerascheu ist sie ja zumeist und man muss sie ja regelrecht ins Blitzlicht drängen. Wobei Karin...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
FPÖ-Chef Johann Tschürtz kontert den Vorwürfen von Maria Nakovits.
1 2

Keine „Massenaustritte“ aus der FPÖ

FPÖ Chef Johann Tschürtz meldet sich zu den jüngsten Ereignissen in der Stadtpartei Neusiedl am See zu Wort EISENSTADT/NEUSIEDL AM SEE (uch). Der Parteiaustritt von Maria Nakovits, der geschäftsführenden Stadtparteiobfrau aus Neusiedl am See, sorgte in den vergangenen Tagen für viel Aufregung. Außerdem sollen weitere FPÖ-Mitglieder der Partei den Rücken gekehrt haben. „Überzogene Berichterstattung“FPÖ-Chef Johann Tschürtz zeigt sich verwundert: „So eine überzogene Berichterstattung, nur weil...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.