27.06.2016, 06:08 Uhr

10.797 Euro für Menschen mit Beeinträchtigung gesammelt

Obwohl es bei der Abfahrt regnete, hatten alle ihren Spaß

Benedikt Braunschmidt aus Mönchhof organisiert seit einigen Jahren eine Behindertenschifffahrt im Bezirk Neusiedl am See.

MÖNCHHOF. Insgesamt hat er in den vergangenen Jahren für die beeinträchtigten Kinder rund 50.000 Euro gesammelt.
"Allein in diesem Jahr waren es 10.797 Euro", freut sich der Mönchhofer. Damit macht er den Kindern eine Freude. "Es ist ja nicht nur die Schifffahrt, wir bekommen auch sehr viele Gutscheine, mit denen die Kinder dann Eis essen, Essen gehen oder sonst etwas tun können."
Rund 150 Leute waren heuer bei der Schifffahrt mit. "Ein großer Dank gilt auch der Familie Gangl, sie fahren seit Jahren unentgeltlich mit uns", so Braunschmidt. Zusätzlich zum Ausflug und den Geschenken für die Kinder und Familien gab es für die Zurndorfer Tagesstätte einen Rasenmäher und für Neusiedl am See eine Stichsäge. "Ich muss mich wirklich bei allen Wirtschaftstreibenden bedanken, die wieder mitgemacht und so den Kindern Freude bereitet haben", meint Benedikt Braunschmidt. "Leider war Landeshautpmann Hans Niessl heuer nicht dabei und hat uns auch keinen Scheck gebracht. Aber danke an alle, auch die Kinder, dass ich einige schöne Stunden mit ihnen verbringen durfte und ich freue mich schon auf den nächsten Ausflug!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.