12.07.2018, 09:46 Uhr

Die letzte Ruhe für Ihr Tier am Tierfriedhof in Parndorf

Dieser achteckige Veranstaltungsraum bildet das Zentrum des Tierfriedhofes.

Zwischen Parndorf und Neudorf entsteht gerade der erste Tierfriedhof des Burgenlandes.

PARNDORF. Vor einigen Wochen wurde mit den Umbauarbeiten an der Adresse Neudorferstraße 200 begonnen. Der ehemaligen Rastplatz wird nun zum „Pannonischen Tierfriedhof“ verwandelt.

Eröffnung September

Wie Unternehmens-Sprecherin Gala von See mitteilte, solle schon im August dieses Jahres mit dem Probebetrieb des Friedhofes begonnen werden. Die offizielle Eröffnung ist für September vorgesehen.
Das Herzstück der Anlage, die sich auf insgesamt 6.000 Quadratmeter erstreckt, bildet ein achteckiger Verabschiedungsraum.

Trauerfeier

Hier werden künftig die Trauerfeierlichkeiten vor der Beisetzung stattfinden. Auf einer Videowand können Bilder oder Videos, auch mit Musik, vom geliebten Haustier gezeigt werden. Gala von See ist – neben ihrer Tätigkeit als Künstlerin – für den „Pannonischen Tierfriedhof“ zuständig. Sie ist an der künstlerischen Gestaltung des Geländes beteiligt: „Im Zentrum des Friedhofes wird eine etwa sechs Meter hohe Skulptur namens „Phoenasos“ stehen. Diese wird symbolisch die geliebten Verstorbenen beschützen und ins Jenseits begleiten“, berichtet die Künstlerin.

250 Gräber, 50 Urnen

Im „Pannonischen Tierfriedhof“ wird es zunächst 250 Gräber und 50 Urnenplätze geben.
Die Gräber gibt es in zwei Größen: 50 mal 50 Zentimeter für Kleintiere und bis zu 1 mal 2 Meter für größere Tiere.  In Zukunft sollen auf dem Grundstück auch Menschen bestattet werden können. "Mensch und Tier sollen gemeinsam ihre Ruhe finden können", so Gala von See. "Das ist aber noch Zukunftsmusik."
Ein circa zwei Meter hoher Zaun wird der Anlage Schutz vor Wildtieren bieten.  Auch eine neue Zufahrt zum Friedhof und ausreichend Parkflächen werden geschaffen. Nachts ist der Tierfriedhof abgeschlossen.
Angedacht ist ein Code-System, das Angehörigen jederzeit den Zutritt zum Gelände ermöglicht.

Als Besonderheit soll es auch Erinnerungsschmuck mit Gravur für Hand und Hals aus Edelmetallen geben.

Ermöglicht durch:
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.