11.06.2018, 06:31 Uhr

Radarblocker in Kittsee sichergestellt

Die Polizei konnte Radarblocker sicherstellen. (Foto: Wurglits)
KITTSEE. Kürzlich führten Polizeibeamte Schwerpunktkontrollen auf der Nordostautobahn A6 im Gemeindegebiet von Kittsee durch. Dabei wurde ein 56-jähriger, slowakischer Staatsbürger mit seinem BMW der 7-er Reihe angehalten und kontrolliert. Im Zuge der PKW-Kontrolle konnte von den Beamten je zwei Laser-/Radarblocker an den Stoßstangen wahrgenommen werden. Weiters wurde im Fahrzeuginneren ein Bedienelement entdeckt, mit welchem die Störsender aktiviert werden können.
Der Lenker musste an Ort und Stelle die Störsender aus den Stoßstangen demontieren und durfte anschließend seine Fahrt fortsetzen. Die Laser-/Radarblocker sowie das Bedienelement wurden sichergestellt. Eine Anzeige an die zuständige Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See folgt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.