radarblocker

Beiträge zum Thema radarblocker

Lokales
Die Polizei hatte zwei Erfolge in Andau und Kittsee.

Kontrollen an den Grenzen Andau & Kittsee
Zwei Erfolge der Polizei

Am Dienstag stellten Polizisten an der Grenze in Kittsee einen Laser-/Radarblocker sicher. Am Mittwoch wurde in Andau ein gefälschter Führerschein sichergestellt. KITTSEE/ ANDAU. Am 11. Feber 2020 gegen 17.15 Uhr konnten bei einer Lenker und Fahrzeugkontrolle in Kittsee am PKW eines 68-jährigen Mannes an der vorderen Stoßstange ein Laser-/Radarblocker wahrgenommen werden. An der vorderen Stoßstange konnten zwei Störsender und an der hinteren Stoßstange wurden weitere Störsender in der...

  • 13.02.20
Lokales
Im Kühlergrill eingebaute Laserblocker
3 Bilder

Die Polizei informiert
28 verbotene Radar- und Laserblocker beschlagnahmt

TIROL. In Tirol wurden seit Mitte Februar 28 verbotene Radar- und Laserblocker beschlagnahmt. Seit 2017 dürfen derartige Geräte in Fahrzeugen weder mitgeführt noch angebracht werden. Neue Bestimmungen im Kraftfahrgesetz seit 2017 2017 kam es zu Änderungen im Kraftfahrgesetz. Nach neuen Bestimmungen dürfen Geräte und Gegenstände, mit denen technische Maßnahmen zur Verkehrsüberwachung beeinflusst oder gestört werden können, an Fahrzeugen weder angebracht noch mitgeführt werden. Belangt werden...

  • 07.05.19
Politik
2018 seien circa 240 Fahrzeuge mit verbauten Laserblockern festgestellt worden.

Landespolizeidirektion OÖ
„Radarblocker, ein Vorsatzdelikt“

Immer öfter werden Radarblocker von Schnellfahrern verwendet. Die Polizei wird dagegen vermehrt mit Schwerpunktkontrollen vorgehen.  OÖ. Immer öfter werden Laser- und Radarblocker auch in Österreich verwendet. Raser erhoffen sich dadurch einen Vorteil gegenüber der Polizei. Die Messung wird für kurze Zeit blockiert, wodurch der Schnellfahrer sein Tempo anpassen kann. Erhältlich sind die Geräte im Internet ab rund 400 Euro. Für Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) steht fest:...

  • 14.03.19
  •  2
Motor & Mobilität
Im Kühlergrill eingebauter Laserblocker.
2 Bilder

Die Polizei informiert
"Radar- und Laserblocker sind strikt verboten"

Polizei stellte zuletzt 11 illegale Laserblocker sicher TIROL (red.). Seit 2017 dürfen aufgrund einer neuen Bestimmung im Kraftfahrgesetz Geräte oder Gegenstände, mit denen technische Einrichtungen zur Verkehrsüberwachung beeinflusst oder gestört werden können (z. B. Radar- oder Laserblocker), weder an Kraftfahrzeugen angebracht noch mitgeführt werden. Verantwortlich sind sowohl der Lenker als auch der Zulassungsbesitzer. Wer gegen diese Bestimmung verstößt, muss einerseits mit einer hohen...

  • 06.03.19
Lokales
3 Bilder

18 Lenker mit Laser- und Radarwarnern auf der A21 gestoppt – Bezirke Baden / Mödling

BEZIRK BADEN/BEZIRK MÖDLING. Bei Schwerpunktkontrollen der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich wurde von Bediensteten der Autobahnpolizeiinspektion Alland, Bezirk Baden, von 9.- bis 11. Juni  auf der A21, gezielt auf den verbotenen Einbau von „Laser- und Radarblockern“ geachtet. In 17 Fällen wurden derartige Geräte sofort sichergestellt. Ein Fahrzeuglenker verweigerte den Ausbau des Gerätes, ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Zulassungsschein sowie die Kennzeichentafeln...

  • 14.06.18
Lokales

Polizei stoppte Fahrzeuge mit Laser- und Radarblockern

BEZIRK (red). Die Landesverkehrsabteilung OÖ führte am vergangenen Wochenende eine Schwerpunktkontrolle mit der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land durch. Dabei wurde gezielt auf den verbotenen Einbau von "Laser- und Radarblockern" in Fahrzeugen geachtet. In zehn Fällen wurden derartige Geräte entweder sofort sichergestellt oder es wurde die Weiterfahrt bis zum Ausbau der Geräte untersagt. Es handelte sich ausschließlich um männliche Lenker mit Fahrzeugen in der gehobenen Preisklasse. Der...

  • 11.06.18
Lokales
Die Polizei konnte Radarblocker sicherstellen.

Radarblocker in Kittsee sichergestellt

KITTSEE. Kürzlich führten Polizeibeamte Schwerpunktkontrollen auf der Nordostautobahn A6 im Gemeindegebiet von Kittsee durch. Dabei wurde ein 56-jähriger, slowakischer Staatsbürger mit seinem BMW der 7-er Reihe angehalten und kontrolliert. Im Zuge der PKW-Kontrolle konnte von den Beamten je zwei Laser-/Radarblocker an den Stoßstangen wahrgenommen werden. Weiters wurde im Fahrzeuginneren ein Bedienelement entdeckt, mit welchem die Störsender aktiviert werden können. Der Lenker musste an Ort und...

  • 11.06.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.