19.11.2017, 11:05 Uhr

Superlight verabschieden sich nach 10 Jahren

Superlight vor ihrem "letzten" Konzert. (Die Fans sind dagegen.)

Superparty im Clubhaus des MC Black Bisons

ST.ANDRÄ AM ZICKSEE (rr). Am Samstag gaben Superlight ihr angeblich letztes Konzert (die Fans sind absolut dagegen) im Clubhaus des MC Black Bisons. Mehr als zweihundert Besucher kamen um mit "Bull" Meixner und seinen Bandkollegen bis in die Morgenstunden zu feiern. 
Der Hausherr Werner "Sam" Szemethy (Präsident der Bisons) und sein Team waren perfekt organisiert, hatten aber alle Hände voll zu tun, um die Besucher mit Getränken und kleinen Speisen zu versorgen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.