24.07.2017, 09:24 Uhr

Viele Wohnungen für Bruckneudorf

In Bruckneudorf wurden kürzlich Wohnungen übergeben. (Foto: OSG)

In Bruckneudorf geht es aktuell was den Wohnbau betrifft rund. 


BRUCKNEUDORF/ BRUCK. So entsteht auf dem Areal der ehemaligen Autowerkstatt Bogoly eine Wohnhausanlage für Generationen. Es handelt sich dabei um das größte Einzelbauvorhaben der OSG – 102 Wohnungen sind hier am Entstehen.
Startwohnungen für junge Leute sind ebenso geplant wie barrierefreie Seniorenwohnungen und ausreichend große Wohnung für Familien. Alle 102 Wohnungen werden heuer noch fertiggestellt und übergeben. Es gibt aber auch ein weiteres Projekt der OSG in der Großgemeinde Bruckneudorf. Burgenlands größter Wohnbauträger, die OSG, hat das ehemalige Gemeindeamt gekauft und dieses in Wohnungen umgebaut. 
Die Altsubstanz blieb erhalten und wurde mit Liebe zum Detail renoviert. Die wunderschöne Fassade, hohe Raumhöhen in den Wohnungen sowie z.B. auch das Mosaik im Gangbereich erinnern an den Charme längst vergangener Zeiten. 

Im Hof ist außerdem ein zweigeschossiges Wohnhaus entstanden, in dem ausschließlich Kleinwohnungen errichtet wurden. Im Erdgeschoß sind diese Wohnungen barrierefrei und für Senioren gedacht, im Obergeschoß als Startwohnungen für junge Leute konzipiert. Die OSG ist damit aber noch nicht "fertig" mit Bruckneudorf. Das Areal der ehemaligen Erbse wurde ebenso gekauft. Auch hier sollen Wohnungen und Reihenhäuser entstehen. Besonders interessant wird wohl das Projekt "Wohnen im Silo".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.