Bruckneudorf

Beiträge zum Thema Bruckneudorf

Gemeinsam wurden die Apfelbäume eingepflanzt

Kinderfreunde Bruckneudorf-Kaisersteinbruch
Apfelbäume für die Kaiservilla

Durch eine Aktion des Verein Kinderfreunde Bruckneudorf-Kaisersteinbruch blühen bei der Kaiservilla schon bald viele Apfelbäume. BRUCKNEUDORF. Der Verein Kinderfreunde Bruckneudorf-Kaisersteinbruch spendete der Kaiservilla zwei Apfelbäume. Daraufhin entschlossen sich Dagmar Schlager, Janine David und Maria Pitnauer vom Kinderfreunde-Team noch zu einer zusätzlichen privaten Spende von je einem Bäumchen. Äpfel für den kommenden HerbstDie Aktion kam so gut an, dass sich Familienlandesrätin Daniela...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Zur allgemeinen Sicherheit werden befallene Bäume im TÜPl Bruckneudorf gefällt.

Truppenübungsplatz Bruckneudorf
Baumfällungen zum Schutz für das Naherholungsgebiet

Um die Wegesicherheit im Bereich der Wanderwege und Radwege, die über das Gelände des Truppenübungsplatzes (TÜPl) Bruckneudorf verlaufen, sicherstellen zu können, haben mit dieser Woche die dafür notwendigen Schlägerungsarbeiten begonnen, stellt Oberstleutnant Markus Ziegler gegenüber den Bezirksblättern klar. BRUCKNEUDORF. Der Grund für diese Arbeiten ist vor allem das seit einigen Jahren vermehrt vorkommende Eschensterben. Dabei werden die Wurzeln von den Eschen durch einen Pilz befallen, der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Das Geheimnis des Birnbaumes.

Pannonische Streifzüge zu 100-Jahre-Burgenland
Das Geheimnis des Birnbaumes und die Wiedervereinigung des Burgenlandes

Unter der Herrschaft der Nationalsozialisten hatte das Burgenland als eigenes Bundesland aufhört zu existieren, und war auf die Reichsgaue Steiermark und Niederdonau aufgeteilt worden. Nachdem der Naziterror im totalen Chaos geendet hatte,überschritten am 29. März 1945 sowjetische Truppen bei Klostermarienberg das Gebiet der Ostmark. Am 1. April, dem Ostersonntag, war bereits das gesamte ehemalige Nord- und Mittelburgenland in "russischer" Hand. Aus  den Anfängen der sowjetischen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Rupp: "Beim Orangenbrand haben alle zusammengeholfen"

Goldenes Stamperl für Bruckneudorfer
Rupp: "Es gehört ein tolles Produkt aber auch ein bisschen Glück dazu"

Der Orangenbrand vom Bruckneudorfer Rupp-Heidehof überzeugte bei der diesjährigen (online) Messe Wieselburg. Im Interview erzählt Thomas Rupp von der Leidenschaft für die Brennerei. BEZIRKSBLÄTTER: Sie wurden für Ihren Orangenbrand bei der heurigen Messe Wieselburg mit dem "Goldenen Stamperl" ausgezeichnet, was bedeutet die Auszeichnung für Sie und Ihre Arbeit? THOMAS RUPP: Ich habe heute recherchiert, 2003 hab ich bei der Ab Hof-Messe Wieselburg das erste Goldene Stamperl (Sieger der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
138 km/h in der 70 km/h-Beschränkung brachte Anzeige

Raserin bei Parndorf angehalten
Über 60 km/h zu schnell unterwegs

PARNDORF/BRUCKNEUDORF. Am 11. April gegen 20:10 Uhr wurden Geschwindigkeitsmessungen durch eine Streife der Polizeiinspektion Parndorf durchgeführt. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Bruck an der Leitha wurde dabei mit 138 km/h in der 70 km/h Beschränkung auf der B10 zwischen Parndorf und Bruckneudorf angehalten, so die diensthabenden Polizisten. Die 24-jährige Lenkerin war somit mit 68 km/h über der erlaubten Geschwindigkeit unterwegs. Sie wurde angehalten und über die Anzeigeerstattung in Kenntnis...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Heimische Kreationen prämiert
4

Messe Wieselburg online
"Das Goldene Stamperl" für drei heimische Betriebe

BEZIRK. Die Prämierung bäuerlicher Produkte durch die Messe Wieselburg fand am 29. März in virtueller Form statt und brachte drei heimischen Betrieben tolle Ergebnisse. "Das Goldene Stamperl"Bei der Prämierung edler Brände und Liköre – "Das Goldene Stamperl" – konnte sich Bernhard Rankel aus Potzneusiedl mit seinem „ Walnusslikör im Eichenfass“ in der Kategorie Nussliköre über die höchste Auszeichnung freuen. Weiters wurde sein "Walnusslikör im Akazienfass“ mit einer Goldmedaille prämiert. Auch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Im Homeoffice wird der Küchentisch oft zum Schreibtisch umfunktioniert.

Bezirk Bruck/Leitha
Tipps und Tricks für ein angenehmeres Homeoffice

BRUCK/LEITHA (sz). Durch die aktuelle Situation arbeiten Menschen wieder vermehrt im Homeoffice. Der nicht optimal eingerichtete Arbeitsplatz zu Hause fördert oftmals Rücken- und Kopfschmerzen. Meistens kann man solchen Beschwerden schon durch kleine Tricks vorbeugen, um das stundenlange Sitzen angenehmer zu gestalten. In einem Interview gab Doktor Helge Noske (Facharzt für Orthopädie) aus Bruck an der Leitha einige Tipps.  Für ein schmerzfreies Homeoffice stehen zwei Faktoren im Vordergrund:...

  • Bruck an der Leitha
  • Sophie Zahalka
Die Naturschutzorgane Matthias Preisinger und Bernhard Schütz beim Biberdamm. Die Rohre dürften das Tier nicht stören.
33

Bibermanagement
Lösungen für Mensch & Biber

Seit 2015 gibt es im Burgenland das Projekt Bibermanagement. Hauptaufgabe: Konfliktlösung. BRUCKNEUDORF. Denn seit der Biber ins Burgenland zurückgekehrt ist, gibt es einiges an Konflikten. "Kurz zusammengefasst, der Biber staut, gräbt und frisst", erklärt Clemens Trixner vom Bibermanagement. "Durch die Stauungen kommt es zu Überflutungen auf Äckern und Feldern und somit zu Problemen mit der Landwirtschaft und dem Wasserbau. Aber auch in der Forstwirtschaft macht er sich oft unbeliebt. Die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

TRUPPENKÖRPERABZEICHEN
TRUPPENKÖRPERABZEICHEN HSanA Baden u. LWSR 14

Ich suche TRUPPENKÖRPERABZEICHEN  HSanA Baden und LWSR 14 .Ich war 1989 /10 bis 1990/05  in Bruckneudorf und  Baden . Suche von Bruckneudorf  LWSR. 14 und HSanA Baden die TRUPPENKÖRPERABZEICHEN  Bitte bei mir melden johannes1.loerner@gmail.com.  johannes L.

  • Niederösterreich
  • johannes lörner
Sophie Eder und Marcel Darnai sind die neuen Bezirksjugendreferenten.

Wahl des Bezirksjugendreferenten
Frischer Wind für Jugend im Bezirk

Alle Gemeindejugendreferenten aus den Gemeinden des Bezirkes Neusiedl am See traten am Sonntag als Wahlberechtigte an, um ihren Bezirksjugendreferenten zu wählen. BEZIRK NEUSIEDL/SEE. Dieser stellt die jugendpolitische Drehscheibe zwischen den Gemeinden und dem Landesjugendreferat des Landes Burgenland dar. Am Sonntag wurde im Nordburgenland gewählt. Für den Bezirk Neusiedl wurde das Wahlprozedere unter Covid-19-Auflagen im Vereinshaus in Winden am See abgewickelt. Nach Auszählung der Stimmen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
In Königshof gab es einen Feuerwehreinsatz.

Einsatz der Feuerwehren
Herdbrand in Königshof/ Bruckneudorf

Montag Nachmittag kam es in Königshof in der Küche beim Kochvorgang durch eine 55-jährige Frau zum Ölbrand am Herd. KÖNIGSHOF. Durch ihren 61-jähriger Gatten wurde das Feuer mittels Handfeuerlöscher gelöscht. An den beiden Personen waren keine Brandwunden sichtbar. Trotzdem wurde die 55-Jährige mit der Rettung in das Krankenhaus Hainburg verbracht. Die Feuerwehren Wilfleinsdorf, Bruck/Leitha und Kaisersteinbruch waren mit insgesamt 20 Einsatzkräften vor Ort und löschten die vorhandenen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Feuerwehren Bruckneudorf und Kaisersteinbruch waren mit Rettung und Polizei im Einsatz.
3

Feuerwehreinsatz in Bruckneudorf
Gasgeruch: Wohnhaus evakuiert

Freitag Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruckneudorf  mittels Sirene und BlaulichtSMS zu einem G1/Undefinierbarer Geruch/Mehrparteienhaus alarmiert. BRUCKNEUDORF. Die CO-Warner der Sanitäter des Roten Kreuz hatten bei der Rettung zweier Bewohner aus einer Wohnung angeschlagen. Die Aufgabe der Feuerwehr war es, sämtliche Parteien des Hauses zu evakuieren, gegebenenfalls Türen zu öffnen, die Gaszufuhr zu den Wohneinheiten zu schliessen und das Haus zu belüften. Alle wohlauf Nach erfolgter...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
LAbg. Kilian Brandstätter, KO Robert Hergovich, LR Heinrich Dorner & NR Maximilian Köllner

Bahnhof Bruckneudorf
Anlagen-Service-Center soll geschlossen werden

Auf großes Unverständnis stoßen Pläne der ÖBB, die Streckenanlagenentwicklung zu Lasten des Burgenlandes umzustrukturieren. Demnach soll das Anlagen-Service-Center (ASC) in Bruckneudorf geschlossen werden. BRUCKNEUDORF. –Das Burgenland wäre damit das einzige Bundesland, das über keinen ASC-Standort verfügt. Für Verkehrslandesrat Heinrich Dorner wäre das „der nächste unfreundliche Akt gegenüber unserem Bundesland und ein weiterer Beleg dafür, dass die ÖBB das Burgenland links liegen lassen“....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
So sehen die Silotürme derzeit aus.
3

Erbse Bruckneudorf
Wohnungen in Silos

Die außergewöhnlich große Nachfrage nach Wohnraum hat die OSG vor mehr als zwei Jahren dazu bewogen, das Areal der „Erbse“ im Zentrum von Bruckneudorf zu erwerben. BRUCKNEUDORF. Auf dieser mehr als 4 ha großen Liegenschaft befindet sich einerseits das ursprünglich als Erbsenfabrik (seit dem Jahr 1895) dienende, unter Denkmalschutz stehende, Gebäude.  Das Bundesdenkmalamt hat entschieden, dass die Erhaltung dieser ehemaligen Erbsenschälerei im öffentlichen Interesse gelegen ist, daher wird aus...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Der Styropor-Müll wurde entsorgt.
2

Umwelt
Bürgermeister sagen Styropor in der Leitha den Kampf an

In den letzten Wochen verunreinigte weggeworfene Styropor-Boxen den Leithafluss und die Umwelt. Die Bürgermeister von Bruck (NÖ) und Bruckneudorf (Bgld.) arbeiten hier zusammen.  Zusammenarbeit geplant In den vergangenen Wochen sorgten Styroporboxen in der Leitha für Aufregung in der Bevölkerung. Zahlreiche Hinweise sind eingegangen. (Hier geht's zum Beitrag auf meinbezirk.at)  Nun organisierten die Bürgermeister von Bruck Gerhard Weil und von Bruckneudorf Gerhard Dreiszker über die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bernhard Schütz, Brucks Bürgermeister Gerhard Weil und Bruckneudorfs Gemeindeoberhaupt Gerhard Dreiszker.
3

Umweltschutz im Bezirk Neusiedl/See
Verschmutzung der Leitha: Bürgermeister agieren "grenzüberschreitend"

Nachdem in den letzten Wochen Styroporboxen in der Leitha für Aufregung und zahlreiche Hinweise zur Herkunft gesorgt hatten, organisierten nun die Bürgermeister Gerhard Weil (Bruck an der Leitha) und Gerhard Dreiszker (Bruckneudorf) über die Landesgrenze hinweg die Beseitigung der Verunreinigungen – und wollen für die Zukunft eine Strategie für einen sauberen Leithafluss erarbeiten. BRUCKNEUDORF/ BRUCK/LEITHA. Ein Social-Media- Video über die massive Verschmutzung des Grenzflusses zwischen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Dieser Schuppenkarpfen ist mit etwa 7kg ein großes Exemplar in der Leitha.
6

Unsere Leitha
Die Brucker Fischer werfen ihre Netze aus

Die Leitha beheimatet eine Vielzahl an Fischarten. Doch nicht alle dürfen gefangen werden. Die Fischer müssen sich an bestimmte Regeln halten.  Fischen in Niederösterreich  BRUCK/LEITHA (cmi). In der Leitha kann man ganzjährig fischen, man muss dabei jedoch einige Regeln und Gesetze beachten. Die Leitha unterliegt als Grenzfluss zwischen Niederösterreich und dem Burgenland dem jeweiligen Landes-Fischereigesetz. Dies kann sich je nach Bundesland im Detail unterscheiden. Das bedeutet an einem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Diese und zwei weitere Boxen wurden am Samstag unterhalb von Wilfleinsdorf/Königshof gefunden.
7

Umwelt im Bezirk Neusiedl/See
Styroporkisten in der Leitha: Hinweise gesucht!

Umweltverschmutzung passiert nicht nur in den Weltmeeren, sondern auch in unseren Breitengraden. In der Leitha werden seit längerem Styroporboxen gefunden.  BRUCKNEUDORF. Während Bilder von Plastik in den Weltmeeren laufend berechtigte Empörung hervorrufen, bergen aufmerksame Naturschützer in der Leitha-Au oberhalb von Bruck und Bruckneudorf immer wieder Schwemmplastik, das sich vor der Wehr sammelt. Besonders auffällig: Immer wieder finden sich große Styroporboxen, die eigentlich für den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Rene Gutdeutsch an der gebogenen Teqpong-Tischplatte.
2

Sport in Bruckneudorf
Kennen Sie Teqpong?

Der ehemalige Europameister & Vize Paralympics Silbermedaillen Gewinner von Athen 2004, Rene Gutdeutsch, ist zurück an der Platte! Richtig gehört, jedoch nicht im Tischtennis sondern in der neuen Trendsportart „TEQPONG“ BRUCKNEUDORF. Die Regeln sind schnell erklärt: Teqpong wird auf einem stark gebogenem Tisch bis acht Punkte und meistens drei gewonnenen Sätze gespielt. Die Spieler haben abwechselnd immer zwei Aufschläge, die aus den vorgegebenen Serviceboxen, die zwei Meter hinter dem Tisch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Feuerwehr Bruckneudorf musste ein Auto bergen.
2

Bruckneudorfer Feuerwehr im Einsatz
Unfall wegen Glatteis

Heute früh musste die Bruckneudorfer Feuerwehr auf der sogenannten Panzerstraße ein Fahrzeug bergen.  BRUCKNEUDORF.  "Durch eine ungenaue Ortsangabe und enorme Straßenglätte gestaltete sich die Anfahrt zur Unfallstelle etwas länger als üblich", erzählt Feuerwehrkommandant Hannes Kampel. Ganz bis zur Unfallstelle konnte man dann auch nicht fahren. "Die Fahrbahn war so vereist, dass wir das Equipment die letzten 100 Meter tragen mussten", so Kampel. Als das erledigt war, war die Bergung mittels...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Julia Blawisch freut sich über Gold.
1

Österreichische Meisterin im Ne waza
Sensationeller Saisonabschluss für Bruckneudorferin

Nachdem Julia bei der U18 EM in Griechenland am 26.10.19 eine Silbermedaille im Ne waza und eine Bronzemedaille im Fighting System geholt hat, sicherte sie sich Anfang November den Österreichischen Meistertitel im Ne waza. BRUCKNEUDORF. Auch bei der Jiu Jitsu Weltmeisterschaft in Abu Dhabi konnte sich Julia Blawisch vom Kampfsportclub Dragonfighters Bruckneudorf wieder von ihrer besten Seite zeigen. In vier grandiosen Kämpfen konnte sie ihr Können zeigen. Mit Full Ippon (voller Punktewertung)...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Polizei fahndet nach Rad-Dieben.

Diebestour in Bruckneudorf
Zwei Rennräder gestohlen

Bislang unbekannte Täter stahlen in Bruckneudorf zwei Rennräder aus einer versperrten Garage. BRUCKNEUDORF. Unbekannte Täter drangen in eine versperrte Garage in Bruckneudorf ein und stahlen daraus zwei Rennräder. Der oder die Täter gelangten durch aufbohren des Zylinderschlosses in die Garage. Bei den Rädern handelt es sich um ein weiß goldenes Rennrad Marke Fuji D6 und ein Karbonrad ebenfalls Marke Fuji. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden im hohen vierstelligen Eurobereich. Am Tatort...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Dieses wertvolle Rennrad sowie ein weiteres aus Karbonfasern wurde aus einer aufgebrochenen Garage in Bruckneudorf gestohlen.

Einbruch
Garagentor aufgebohrt und hochwertige Fahrräder gestohlen

BRUCKNEUDORF. In der Zeit von Mittag, 23. Oktober bis am Morgen des 24. Oktober drangen bislang unbekannte Täter in eine versperrte Garage in Bruckneudorf ein und stahlen daraus zwei Rennräder. Der oder die Täter bohrten zuvor das Zylinderschloss auf um sich Zutritt zur Garage zu verschaffen. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein weiß-goldenes Rennrad der Marke Fuji D6 und ein Karbon-Fahrrad ebenfalls der Marke Fuji. Durch den Diebstahl entstand dem Opfer ein Schaden im hohen vierstelligen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
LBDS Ronald Szankovich, Bgmstr Gerhard Dreiszker, Ina Karner, FF-Referent Manfred Vida, Karin Vida, Martina Hofbauer, Stefan Hübner, Bernd Guszich, Ewald Biric, Alfred Bierbaum, Christoph Obermann, Reinhold Reichel, Sophie Eder, Martin Kampel, Claudia Kampel, Erwin Pillinger, Stephanie Arthaber, Martin Bezlanovits, Manuela Schwarz, Christoph Lun, Sabine Gschwindl, VizeBgmstr Gerold Eder, ABI Günther Köstner, Ronald Urban und Kdt Hannes Kampel

Feuerwehrprüfungen in Bruckneudorf
Atemschutzprüfung bestanden!

Die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirksfeuerwehrkommandos Neusiedl/See findet jährlich statt und wurde am vergangenen Samstag von der Freiwilligen Feuerwehr Bruckneudorf ausgerichtet. BRUCKNEUDORF. Für den Erwerb des Atemschutzleistungsabzeichens müssen im theoretischen Teil Fragen zum Thema Atemschutz beantwortet werden und die Teilnehmer müssen das Auseinandernehmen und Zusammensetzen der Atemschutzmaske beherrschen. Praktisch sind eine Hinderniss- und eine Rettungsstrecke unter Einhaltung...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.