Bühne frei für Menschen ab 60

160Bilder

OBERPULLENDORF (KB). Bühne frei..., das Tanzprojekt für Menschen ab 60, startete bereits vor einem Jahr. Am Samstag war es nun soweit. Im Kino Oberpullendorf hieß es, „Bühne frei!“, für den ersten Auftritt der Tanzgruppe. Geleitet und initiiert wurde das Projekt von den drei Tanzpädagoginnen Karin Braith, Martina Polleros und Beata Marecka-Zehetbauer. Workshops, Gespräche und die Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Wünschen, Träumen und Bedürfnissen, führte zu den ausdrucksstarken Bühnenstücken. Eine Gruppe aus Pöttsching und eine Gruppe aus Mattersburg zeigten durch kreativen Tanz, Bewegung und Schrittfolgen, Themen die sie in ihrem Leben bewegen und beschäftigen. Loslassen können, seinen Platz im Leben finden, sich von Zwängen befreien, wurde gefühlvoll und mit viel Herz dargestellt und somit den ZuschauerInnen ein tiefer Einblick in die persönliche Gedankenwelt, gewährt. Die AkteurInnen sprühten vor Energie und Begeisterung und übertrugen dies auch auf das Publikum. Gemeinsam mit den ZuschauerInnen, wurde ausgelassen, eine Polonaise durch den Kinosaal getanzt. Damit fand der Abend einen beschwingten und unbeschwerten Abschluss.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen