Premiere: Weihnachtsmarkt der Vereine in Deutschkreutz

36Bilder

DEUTSCHKREUTZ (EP). Zu ersten mal organisierte der Tourismusverband Deutschkreutz mit Obfrau Claudia Pingitzer an der Spitze einen Weihnachtsmarkt der Vereine. Dieser wurde am Wochenende von Bürgermeister Manfred Kölly und Claudia Pingitzer feierlich eröffnet und wird bis zum 24. Dezember jeden Samstag weihnachtliche Stimmung verbreiten. "Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut um unseren Gästen etwas zu bieten" so Kölly.

Buchpräsentation
Der Weihnachtsmarkt der Vereine bietet erlesenes Kunsthandwerk, Weihnachtsgeschenke, Glühwein, Punsch, Weihnachtskekse und regionale Köstlichkeiten sowie ein abweschlngsreiches Rahmenprogramm. Ein Puppentheater sowie weihnachtliche Lesungen liesen auch am Eröffnugnstag alle Kinderaugen leuchten, musikalisch wurde der Markt von der Kindern der Volksschule Deutschkreutz eröffnet. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes präsentierte auch Kurt A.  Andorfer in der Raika sein Buch "Camino im Winter", wo er den Leser mit auf seine sechsmonatige Pilgerreise nach Santiago de Compostela mitnimmt und er ungeschminkt die harte Realität des Pilgeralltags schildert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen