Festlicher Gedenkgottesdienst im SeneCura Sozialzentrum

NIKITSCH. Für einen Moment innehalten, sich zurückerinnern und an die schöne Zeit mit den lieben Verstorbenen denken: Dies taten die Bewohnerund viele Angehörige bei einem Gedenkgottesdienst im SeneCura Sozialzentrum Nikitsch. Gestaltet wurde der schöne Gottesdienst von den Mitarbeitern des Hauses, dem Ehrenamt-Team sowie Pater Božidar Blažević.

Beeindruckt

Vor kurzem fand im SeneCura Sozialzentrum ein Gedenkgottesdienst statt. Dabei hatten die Bewohner/innen die Gelegenheit, den lieben Verstorbenen zu gedenken und gemeinsame Erinnerungen an sie zu teilen. Auch zahlreiche Angehörige waren der Einladung gefolgt und beteten gemeinsam mit den Mitarbeitern sowie den Bewohnern für ihre Lieben. Neben der schönen Gestaltung, die das Ehrenamt-Team übernommen hatte, beeindruckte die Gäste vor allem die Predigt von Pater Božidar Blažević: „Die Worte haben mein Herz berührt und mich zum Nachdenken angeregt“, so Elisabeth Fink, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Nikitsch.

Erinnerungen an Verstorbene

Dieser Tag stand ganz im Gedenken an die lieben Verstorbenen. Im Anschluss an den feierlich gestalteten Gottesdienst lud das SeneCura Sozialzentrum Nikitsch alle Gäste zu Kaffee und Kuchen. Dabei tauschte man gemeinsam Erinnerungen aus und erzählte alte Geschichten. „Es war eine wirklich schöne Messe. Ich möchte mich bei unserem Pfarrer, den beiden Ministranten sowie allen Besucherinnen und Besuchern für den schönen Gottesdienst bedanken“, freut sic

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen