16.06.2017, 21:30 Uhr

Viola Karal stellt ihre Werke im Rathausaal aus

Liszt-Zeichnungen für den guten Zweck

OBERPULLENDORF (EP). "Viola Karal ist eine vielseitige Künstlerin. Sie zeichnet sich durch ihre Vielseitgkeit aus, sie ist ein Kultur-und Gesellschaftsmensch und eine großartige Pädagogin die immer bescheiden geblieben ist", streute Bürggermeister Rudolf Geißler der Künstlerin Rosen. Die gebürtige Ungarin stellt ihre etwa 30 Bleistift-Grafiken zum Thema Franz Liszt im Rathausaal aus. Die Ausstellung hat bisher bereits in Wein, Ungarn, Lockenhaus und Bad Neustadt zahlreiche Menschen begeistert, auch die Oberpullendorfer waren hin und weg von den Bildern.
Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage vom Kirchenchor mit Chorleiter Gergely Babinszki – der auch am Klavier sein ausgesprochen großes Talent zeigte – die Begrüßungsworte nahm Vizebürgermeisterin Elisabeth Trummer vor, Bürgermeister Rudolf Geißler war für die Laudatio zuständig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.