09.07.2017, 09:35 Uhr

Croatisada zwischen Skunk Rock Reggae und Disko Partizani

Die Jungs von Coffeshock Company hoben voll ab beim Heimspiel auf der Croatisada in Großwarasdorf
Großwarasdorf: KUGA |

Jung und laut zeigte sich die Croatisada an Tag 2

Der Tag 2 der Croatisada zeigte sich rockig-vielseitig und pulsierend.
Nu-Alternative-Rock mit der mittelburgenländischen Band Snoir machte den Anfang eines prallen und energiegeladenen Programms. Krowodnrock mit den Turbokrowoden, Skunk-Rock-Reggae mit Coffeeshock Company und Balkan-Ethno-Rock-Grooves mit Shantel und seinem Bucovina Club Orkestar zogen einen weiten Bogen und ließen die Leute nicht von der Tanzfläche. Beste Stimmung, cooles Ambiente, professioneller Ablauf! Die KUGA hat wieder mal gezeigt, dass sie mit 35 gerade erst in den besten Jahren ist!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.