25.10.2017, 15:44 Uhr

Bowman aus Lockenhaus in Korea

Wiener Model Michaela Wolf und Bowman Peter O. Stecher sind Österreichische Kultur-Botschafter in Korea

LOCKENHAUS. Auf Einladung von IOV-Korea (International Organisation for Volkskunst), einer NGO der UNESCO, repräsentieren “Bowman” Peter O. Stecher als Bogenschütze und die Wiener Entertainerin Michaela Wolf (Wendy Night) als Trachten-Botschafterin, Österreich und österreichische Kultur beim 3rd Yecheon World Archery Festival in Yecheon, Südkorea. 200 000 Besucher aus 20 Nationen frequentieren diesen Traditions-Event, der jährlich ausgerichtet wird.

International
Im Rahmen des Festivals vom 12. bis 16. Oktober, wurde die WTAO (World Traditional Archery Organisation) gegründet, Michaela Wolf und Peter O. Stecher sind Gründungsmitglieder und die offiziellen Vertreter Österreichs in dieser neuen, internationalen Vereinigung. Zum Präsidenten wurde Bruno Fortier der Bürgermeister von Crepy-en-Valois in Frankreich gewählt. Stecher hielt vor der konstituierenden Versammlung eine Rede zum Thema weltweite Traditionen und Kooperationen der Länder. Zum Abschied tauschten die Delegierten Geschenke mit Lee Hyun Joon, dem Bürgermeister von Yecheon aus. Ebenfalls anwesend waren Kim Gwan-Yong Gouverneur von Gyeongsangbuk-do, Korea, Lyonpo Dawa Gyeltshen Kulturminister, Bhutan, Hilmar Farid Kulturminister, Indonesien und viele andere offizielle Vertreter internationaler Kulturministerien.
Bowman Stecher gab täglich mehrere Schieß-Perfomances vor tausenden Besuchern des Festivals und Michaela Wolf präsentierte täglich ein neues Dirndl-Outfit. Bei der großen Bogenschützen-Parade mit koreanischem Militär durch die Innenstadt von Yecheon City wurden dem Wiener Model und Bowman Stecher die Plätze neben dem Bürgermeister Lee Hyun Joon, an der Spitze der offiziellen Gäste zugewiesen. Österreich marschierte in der ersten Reihe. Einladungen zu Festivals nach Japan, Bhutan, Peru, Bahrain, Frankreich und Griechenland wurden den beiden Österreichern ausgesprochen. Nach Korea müssen sie 2018 jedenfalls wiederkommen.
Peter Stecher: " Es war mir als Burgenländer eine besondere Ehre, dass ich nach Südkorea zu den besten Bogenschützen der Welt eingeladen wurde. Michaela Wolf als Trachtenbotschafterin und ich  gaben dort das perfekte Team ab, ich konnte außerdem interessante Gespräche mit Menschen aus 24 Nationen führen. "
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.