31.05.2017, 06:30 Uhr

Die Meistermacher mit Schläger

Tischtennis: drei Teams, drei Titel! TTC Oberpullendorf war Titelhamster

OBERPULLENDORF (OF). Der TTC Oberpullendorf in der absoluten Blütezeit! Sowohl das Damen- als auch das Herrenteam schafften den Sprung in die 2. Bundesliga. Die 2. Klasse-Mannschaft komplettierte mit ihrem Meisterstück das „Triple“. „Für mich ist dieser Vereinserfolg ein Wahnsinn“, jubelt Trainer Balázs Molnár.

„Ich kann es gar nicht glauben“

Umarmungen, Abklatschen und Händeschütteln – die letzten Wochen hätten für den Klub um Obmann Raimund Mihalkovits nicht besser laufen können. „Ich kann es gar nicht glauben. Was unsere Burschen und Mädels da geleistet haben, ist für mich fast zu schön, um wahr zu sein.“ Tatsächlich füllte sich die Vereinschronik mit unvergesslichen Einträgen: Kristina Österreicher, Lena Palatin und Martina Graner gelang nach einem Herzschlagfinale gegen Hörbranz der Sieg – Aufstieg in die 2. Damen-Bundesliga. Wie auch die Herren: Florian Schmidt, Gernot Beck und Philipp Patzelt blieben in 14 Saisonspielen ohne Punktelust, gaben sich auch im Qualiturnier kaum eine Blöße – Wiederaufstieg geschafft. Das "Titel-Triple" besiegelten Lukas Leitner, Paul Sulyok, Rene Zöchbauer & Maximilian Putz - Aufstieg in die 1. Klasse. Zweifelsfrei haben die Tischtennis-Asse des TTC Oberpullendorf im bgld. Tischtennis neue Maßstäbe gesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.