09.01.2018, 06:30 Uhr

"Die Saison ist fast abgehakt"

(Foto: Foto: JT)
2. Liga: SC Lockenhaus-Obmann Rubendunst legt Fokus auf Saison 2018/19

LOCKENHAUS (O.Frank). Hinter den eigenen Erwartungen! 27 Punkte, beste Defensive – die Tabelle weist den SC Lockenhaus dort aus, wo Obmann Johann Rubendunst seinen Klub nicht gerne sieht: Auf Rang 4. „In Wahrheit ist die Meisterschaft für uns fast abgehakt“, meint der Klubchef. Mit acht Punkten Rückstand auf Winterkönig FSG Oberpetersdorf sei der Rückstand zu groß, wobei für ihn jedoch „der SC Ritzing der Geheimfavorit auf den Titel“ ist. Und vom Ligakonkurrent Angreifer David Witteveen verpflichten wollte. „Wir waren uns mit ihm einig, allerdings erteilte Obmann Reiszner keine Freigabe“, berichtet Johann Rubendunst, der vom SV Großpetersdorf Stürmer Imre-Laszlo Domokos engagierte. „Er ist spielerisch sehr stark und ein guter Fang für uns.“ Abgegeben wurde 2 Tore-Mann Laszlo Lango.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.