40. Mittelalterlicher Christkindlmarkt Stadtschlaining

58Bilder

Großer Besucheransturm zum bereits 40. Christkindlmarkt mit mittelalterlichem Flair und der Kinderburg im Burghof der Friedensburg Stadtschlaining.

STADTSCHLAINING (ps). Der Marktplatz von Stadtschlaining verwandelte sich auch heuer wieder in eine zauberhafte Märchenwelt des Mittelalters, die Groß und Klein ein besonderes Adventerlebnis bescherte.
Bei den Stadttoren gewährten kostümierte Wachen den Besuchern heuer bereits zum 40. Mal Einlass zum Christkindlmarkt auf dem historischen Marktplatz von Stadtschlaining. Längst sind das  außergewöhnliche Ambiente, die Kostüme sowie der Handwerks- und Bauernmarkt überregional bekannt und beliebt. Die Krippenausstellung, ein Kutschenfahrer und der schmuckvoll beleuchtete Markt luden ein, dieses vorweihnachtliche Flair in Stadtschlaining zu genießen. Auch für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt: Die Palette reicht vom Tee, Glühwein und Punsch über Maroni, Süßigkeiten, selbstgemachte Mehlspeisen, Schmankerl aus der Region und vieles mehr.

Viele Highlights auch für die Kids

Die Burg Schlaining wurde auch heuer zur "Kinderburg" umfunktioniert. Es warteten viele Highlights und Überraschungen in der Burg, wie zum Beispiel eine Weihnachtsbastelwerkstatt, wo die Briefe der Kinder ans Christkind bzw. Weihnachtskarten selbst gebastelt wurden - und das Kasperltheater begeisterte die kleinen Besucher. Auch die Kutschenfahrt durch Stadtschlaining und der Besuch des Hl. Niklaus waren ein besonderer Höhepunkt für die Kids.

Autor:

Peter Seper aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.