Hannersdorf
Diamantenes Priesterjubiläum von Otto Hörist gefeiert

Msgr Otto Hörist beging sein 60-jähriges Priesterjubiläum in seiner Heimatpfarre Hannersdorf.
2Bilder
  • Msgr Otto Hörist beging sein 60-jähriges Priesterjubiläum in seiner Heimatpfarre Hannersdorf.
  • Foto: Gemeinde Hannersdorf
  • hochgeladen von Michael Strini

HANNERSDORF. Am 13. September wurde in Hannersdorf das diamantene Priesterjubiläum von EKR Msgr. Otto Hörist gefeiert. Nach dem Dankgottesdienst gab es im Garten des Pfarrhofes eine Agape und die Möglichkeit, dem Jubilar zu gratulieren. Auch die Volksschulkinder haben Msgr. Hörist mit einem Lied beglückwünscht.
Pfarrer Ottos Weg als Priester begann am 29. Juni 1960. Rund 2.000 Menschen nahmen damals an seiner Priesterweihe teil. "Vielleicht hat ja der eine oder andere hier unter den Gästen meinen Weihetag damals sogar miterlebt. Es war ein großes Fest an jenem Tag", erinnert sich Hörist.

Von Stegersbach bis Rechnitz

Nach der Weihe führte ihn seine erste Stelle als Kaplan für zwei Jahre nach Stegersbach. Danach war er ein Jahr lang Kaplan in Lockenhaus. 1963 wurde er für zwei Jahre als Pfarrer in Großmürbisch eingesetzt, ehe er ab 1965 neunundzwanzig Jahre lang Pfarrer in Kemeten war.
Zusätzlich war er von 1973 bis 1994 als Lehrer in verschiedenen Schulen tätig. Nach dem Ruhestand im Jahr 1994 arbeitete er zwei Jahre als Pfarrer in Hannersdorf und acht Jahre in Rechnitz. Danach kehrte er nach Hannersdorf zurück. Aber auch dann setzte er sich noch nicht endgültig zur Ruhe, sondern war weiterhin aktiv im Pfarrverband.

Msgr Otto Hörist beging sein 60-jähriges Priesterjubiläum in seiner Heimatpfarre Hannersdorf.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen