Kooperation zwischen Wimmer Gymnasium Oberschützen und Kolleg für Sozialpädagogik Oberwart
„Dabei sein ist alles“ - Projektnachmittag zum Thema „Förderung von Resilienz“

Gruppenbild - 3B des Wimmer Gymnasiums Oberschützen und Studierende des Kollegs für Sozialpädagogik Oberwart
10Bilder
  • Gruppenbild - 3B des Wimmer Gymnasiums Oberschützen und Studierende des Kollegs für Sozialpädagogik Oberwart
  • Foto: Sebastian Koller
  • hochgeladen von Sebastian Koller

Unter dem olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles“ gestalteten Studierende des 5. Semesters des Kollegs für Sozialpädagogik für die Schülerinnen und Schüler der 3b-Klasse des Wimmer Gymnasiums einen abwechslungsreichen Projektnachmittag. Aufgabenstellungen in Form eines Stationenbetriebs verbanden Spiel und Spaß mit resilienzfördernden und persönlichkeitsbildenden Inhalten.

Die Zusammenarbeit zwischen Kolleg für Sozialpädagogik Oberwart und Wimmer Gymnasium, die nach 2017 bereits zum zweiten Mal stattfand, ermöglicht den Studierenden, erworbene Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Für die 3B bildete das Projekt einen Baustein in Rahmen des Zyklus „Achtsamkeit im schulischen Kontext“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen