Pinkafeld
E.A.V.-Zusatzshow geht im Schlosspark über die Bühne

Thomas Spitzer und Klaus Eberhartinger geben mit der E.A.V. noch ein Zusatzkonzert in Pinkafeld.
  • Thomas Spitzer und Klaus Eberhartinger geben mit der E.A.V. noch ein Zusatzkonzert in Pinkafeld.
  • Foto: Thomas Böhm
  • hochgeladen von Michael Strini

PINKAFELD. Nach einigen turbulenten Tagen wurde für die Zusatzshow im Rahmen der Abschiedstour 2019 der Ersten Allgemeinen Verunsicherung am Sonntag, 4. August, nun ein neuer Veranstaltungsort gefunden.
Diese wird im herrlichen Schlosspark der Stadt Pinkafeld stattfinden. Die Erste Allgemeine Verunsicherung wird den Besuchern wie schon beim ersten Konzert, eine weitere perfekte Show liefern.

WCs werden aufgestockt

Die Anliegen in Bezug auf WC-Möglichkeiten und Bars haben sich die Veranstalter zu Herzen genommen und stocken diese auch erheblich auf, um den Besuchern einen unvergesslichen Konzertabend zu bieten. Einlass ist um 18 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr.
Es gibt noch ein paar VIP-Karten, bei denen sollte man aber schnell sein. Hier wird fürs leibliche Wohl mit köstlichen Speisen und Getränken gesorgt. Im Anschluss geht es mittels Shuttleservice zum Schlosspark, wo das Konzert stattfindet.
Natürlich gibt es auch noch Stehplatzkarten! Die Karten sind in den Kaffees der Konditorei Ulreich in Pinkafeld sowie in der Thermenkonditorei Fürstenfeld erhältlich. Für all jene, die von außerhalb kommen, gibt es die Möglichkeit sich noch Karten über den Süßen Webshop oder auch über Wienticket und Ö-Ticket zu sichern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen