Fahrzeugbergung bei Grafenschachen

6Bilder

Am Abend des 25.03.2013 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld von der Feuerwehr Loipersdorf zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße zwischen Loipersdorf und Grafenschachen alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und fünf Mann zum Einsatz aus. Ein PKW war auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten, kam von der Straße ab und landete in einem Bachbett. Die Lenkerin blieb bei diesem Crash glücklicherweise unverletzt. Das Unfallfahrzeug lag mit dem Heck auf der Bachböschung, die Front blieb auf der Brücke hängen. Die Feuerwehr Loipersdorf sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld führte mittels SRF und WLF die Fahrzeugbergung durch. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei den Kameraden der Feuerwehr Loipersdorf sowie bei der LSZ für die gute Zusammenarbeit.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.