HBLA Oberwart
HBLA überzeugt mit vielfältigem Bildungsangebot - Schule für Produktmanagement und Präsentation im Fokus

Die HBLA Oberwart bietet mit sieben Schulformen ein auffallend vielfältiges Bildungsangebot. Diese Woche wird jeden Tag eine der sieben verschiedenen Schulformen kurz vorgestellt.

Tag 2 - Die Schule für Produktmanagement und Präsentation
"Nichts ist mächtiger als eine Idee zur richtigen Zeit." Victor Hugo, 1802-1885, französischer Schriftsteller

Neben einer umfassende Allgemein-, betriebswirtschaftlichen und EDV-Bildung werden neben Englisch wahlweise Französisch, Italienisch, Spanisch und Ungarisch gelehrt. Das hauseigene Radiostudio, das Fernsehstudio und das Fotostudio erweitern den praktischen Unterricht wie Webdesign, Präsentation, Produktdesign und Projektmanagement.

Der Abschluss der Schule für Produktmanagement und Präsentation ermöglicht ein Studium an Universitäten und Hochschulen, auf Grund der kaufmännischen Ausbildung die Gründung eines Unternehmens und den sofortigen Berufseinstieg in viele kreative und kaufmännische Branchen.

Interessiert? Schnuppertage von 3. bis 6. Februar 2020, jeweils von 8 Uhr bis 12.35 Uhr.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter +43 3352/34414 .
Mehr Informationen unter www.hbla-oberwart.at, Impressionen auf Facebook und auf Instagram (hbla_oberwart).

Autor:

HBLA Oberwart aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen