Kommentar
Kommentar: HTL Pinkafeld schreibt Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht

Was vor 51 Jahren unscheinbar und klein begann, hat sich heute zur größten Schule des Burgenlandes entwickelt. Lediglich 147 Schüler und 29 Lehrer starteten 1967 in ihr erstes Schuljahr. Heute zählt die HTL Pinkafeld 1.350 Schüler und mehr als 150 Lehrer. Dass dies nur mit laufenden Investitionen und einem praxisnahen und modernen Unterricht möglich ist, liegt auf der Hand. Das macht natürlich ständige Investitionen notwendig, die sich aber immer lohnen.
Dass nach dem Bau der neuen Labors die Schule im kommenden Jahr umfangreich saniert und erweitert wird, ist daher mehr als erfreulich. So wird die Schule auch weiterhin wachsen und ist für den großen Andrang gerüstet. Denn der gute Ruf eilt der HTL Pinakfeld voraus, was sich auch in den Anmeldezahlen niederschlägt. Die HTL bietet eben einfach eine Ausbildung, mit der man nichts falsch machen kann.

Link: HTL investiert 500.000 Euro in die Zukunft der Technik

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen