Landesweite Schwerpunktaktion zur Kontrolle der Geschwindigkeit

Aufgrund der äußerst positiven Verkehrsstatistik beabsichtigt die Landespolizeidirektion Burgenland, Büro für Öffentlichkeitsarbeit L1, in Absprache mit dem Herrn Landespolizeidirektor, diese Leistung bezüglich Verkehrsüberwachung der Öffentlichkeit zu präsentieren.
In diesem Zusammenhang werden am 16.01.2014 von 09:00-11:00 Uhr und von 13:00-15:00 Uhr landesweite Radar- und Lasermessungen durchgeführt. Ziel dieses Schwerpunktes ist es durch gezielte Geschwindigkeitskontrollen und der damit verbundenen, präventiven und repressiven Maßnahmen die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Der Trend der rücklaufenden Verkehrsunfallzahlen soll dadurch fortgesetzt werden.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.