Fahrzeugbrand mit Todesfolge
Mann verstarb in Waldstück bei Bad Tatzmannsdorf

Bei Bad Tatzmannsdorf verstarb ein 83-Jähriger bei einem Autobrand.
  • Bei Bad Tatzmannsdorf verstarb ein 83-Jähriger bei einem Autobrand.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Ein 83-jähriger Mann kam bei einem Fahrzeugbrand in einem Waldstück zwischen Bad Tatzmannsdorf und Stadtschlaining ums Leben.

BAD TATZMANNSDORF. Am Vormittag des 7. November bemerkten zwei Spaziergängerinnen aus Niederösterreich bei ihrer Runde durch den Wald ein brennendes Fahrzeug und verständigten umgehend die Rettungskräfte.
Beim Eintreffen der Polizei war das auf einem abschüssigen Waldweg hängende Fahrzeug bereits völlig ausgebrannt. Der 83-jährige Fahrzeuglenker konnte das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig verlassen und kam durch den Brand in seinem Fahrzeug ums Leben. Von der Feuerwehr mussten nur noch geringe Löschmaßnahmen vorgenommen werden.

Brandermittler im Einsatz

Bei den Ermittlungen durch Beamte des Landeskriminalamtes wurden zur Unterstützung sachverständige Beamte (Kriminaltechniker) des Bundeskriminalamtes hinzugezogen. Auch ein Brandmittelspürhund wurde am Brandort eingesetzt.
Der Lenker war auf dem Weg vom Einkaufen nach Hause und dürfte im Waldstück die Orientierung verloren haben. In unwegsamem Gelände blieb er mit seinem Fahrzeug stecken und beschädigte sich dabei den Benzintank seines Fahrzeuges. Dadurch kam es zu einem Kraftstoffaustritt, welcher sich an der Abgasanlage entzündet haben dürfte.
Aufgrund des Untersuchungsergebnisses und der am Vorfallsort vorgefundenen Spuren kann Fremdverschulden höchstwahrscheinlich ausgeschlossen werden, heißt es von der Landespolizeidirektion.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.