Spatenstich getätigt
Oberwart bekommt Stadthotel

Der Spatenstich für das vielversprechende Projekt rund um das neue Stadthotel in Oberwart wurde getätigt.
16Bilder
  • Der Spatenstich für das vielversprechende Projekt rund um das neue Stadthotel in Oberwart wurde getätigt.
  • hochgeladen von Eva Maria Kamper

OBERWART. In bester Lage in der Schulgasse, unweit des Oberwarter Hauptplatzes, der Messe und des Krankenhauses wird künftig das neue Stadthotel Oberwart entstehen. Entstehen sollen 50 Betten auf 18 Zimmer, ein Seminarraum sowie ein familienfreundliches Lokal mit großer Terrasse. "Die Fertigstellung ist für März 2020 geplant", berichtet der Unternehmer Klaus Glavanics, "wir möchten für die Wirtschafts- und Schulstadt Oberwart eine Ergänzung darstellen".

Perfekter Standort

Bürgermeister Georg Rosner freut sich über die zentrale Lage: "Es ist ein guter Tag für Oberwart! Wir schaffen hier sozusagen einen zweiten Hauptplatz im Zentrum." Oberwart hat bislang in etwa 5.000 Nächtigungen im Jahr, durch das neue Hotel werde diese Zahl rasant ansteigen. "Oberwart ist eine Messe- und Tourismusstadt", so auch Wirtschaftslandesrat Alexander Petschnig. Landeshauptmann Hans-Peter Doskozil sieht den Bau des neuen Hotels auch als eine Sternstunde: "Oberwart ist immer mehr das Zentrum des Südburgenlandes!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen