Sommerfest der städtischen Bibliothek Oberwart

2Bilder

Am Donnerstag, den 26. Juni 2014 veranstaltete die Städtische Bücherei Oberwart gemeinsam mit dem UMIZ von 14:00 – 17:00 Uhr einen „Tag der offenen Tür“.

Silke Rois und Maria Mühlbauer luden zu einem bunten, mehrsprachigen Sommerfest in die Evangelische Kirchengasse ein.

Einer der Programmpunkte war ein dreisprachiges Bilderbuchkino. Katharina Dowas, Göngyi Binder, Bernadette Radits und Silke Rois lasen farbenfrohe Geschichten in deutscher, ungarischer und kroatischer Sprache aus der Reihe „UMIZ 4 kids“. Im Bilderbuch „Lilli, der Schmetterling“ wurden die Kinder mit den Farben vertraut gemacht, das Kinderbuch „Feenland“ erzählte die Geschichte von den vier Jahreszeiten.

Bürgermeister Georg Rosner, die Mädchen und Buben vom städtischen Hort und dem städtischen Kindergarten Oberwart und ihren Pädagoginnen waren vom interaktiven, mehrsprachigen, kindgerechten Bilderbuchkino ebenso begeistert, wie zahlreiche interessierte Gäste.

Um 16:00 Uhr fand eine Lesung von und mit Kinderbuchautor Sandro Pezetta statt. Dieser stellte sein 2013 im burgenländischen Verlagshaus edition lex liszt 12 erschienenes Werk „Peter, der Schafhirte“ vor. Das Publikum konnte die präsentierten Bücher vor Ort auch gleich käuflich erwerben.

Ausklang fand das Sommerfest bei Kaffee, Kuchen, Snacks, Getränken, Luftballons, Malvorlagen, dem Bücherflohmarkt sowie dem Schmökern im neuesten Bestand der Stadtbücherei. Jung und alt, groß und klein waren vom Projekt „Sokrates – (Vor-)lesen macht Spaß“ begeistert und freuen sich auf das stets interessante und liebevoll gestaltete Programm der beliebten Bibliothek in Oberwart.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen