JVP Kampagne "Bau dir deine Zukunft!" in Oberwart

Die Junge ÖVP sammelt Ideen unter dem Motto "Bau dir deine Zukunft!"
2Bilder
  • Die Junge ÖVP sammelt Ideen unter dem Motto "Bau dir deine Zukunft!"
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Die Junge ÖVP beschäftigt sich heuer mit den Herausforderungen der Abwanderung junger Menschen und der Überalterung der Gesellschaft im Burgenland. "Prognosen zeigen, dass 2100 im Burgenland über 350.000 Menschen leben werden, davon sollen aber etwa 40 Prozent älter als 65 Jahre sein. Der Anteil der 20- bis 65-Jährigen wird hingegen sinken", berichtet LA Patrik Fazekas, Landesobmann der JVP Burgenland.
Aus diesem Grund startete die JVP Burgenland eine Initiative unter dem Motto "Bau dir deine Zukunft!", mit der sie in allen Bezirken Station macht. "Wir sammeln Lösungsansätze, wie das Burgenland zu einem attraktiven Lebensraum für alle Generationen wird und dazu müssen wir allen Bedürfnissen gerecht werden. Während der Anteil der 65-plus Generation rapide steigt, sinkt der Anteil der Erwerbstätigen und diese Entwicklung hat massive Auswirkungen auf viele Bereiche", so Fazekas.

Abschlusskonferenz im Herbst

Seit Jahresbeginn beschäftigt sich die JVP mit der demografischen Entwicklung. Expertenrunden, Online- und Offline-Formate sowie Diskussionen wurden bisher durchgeführt. "Im Zuge der Sommertour, die in Oberwart startete, sammeln wir Ideen. Jeder kann mitmachen und seine Lösungsansätze auf Listen eintragen. Alle Ideen werden zusammengetragen und bei der Landeskonferenz im Herbst wird daraus ein umfangreiches Programm beschlossen", fasst Fazekas zusammen.

Die Junge ÖVP sammelt Ideen unter dem Motto "Bau dir deine Zukunft!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen