Stadtschlaining
Matthias Wukitsch als neuer ÖVP-Gemeinderat angelobt

Neo-Gemeinderat Matthias Wukitsch und Gemeindeparteiobmann Gerald Rohr freuen sich auf die Zusammenarbeit.
  • Neo-Gemeinderat Matthias Wukitsch und Gemeindeparteiobmann Gerald Rohr freuen sich auf die Zusammenarbeit.
  • Foto: ÖVP Stadtschlaining
  • hochgeladen von Michael Strini

Matthias Wukitsch ist neuer Gemeinderat der Stadtgemeinde Stadtschlaining. Er folgt dem langjährigen Mandatar Manuel Müllner.

STADTSCHLAINING. Am 2. Oktober wurde bei der Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Stadtschlaining Matthias Wukitsch aus Stadtschlaining als neuer Gemeinderat angelobt. Der 23-Jährige übernahm das Gemeinderatsmandat von Manuel Müllner, der nach 13 Jahren im Gemeinderat, sein Mandat zurücklegte.
„Es ist für uns als ÖVP-Gemeindepartei selbstverständlich, dass wir vor allem auch unserer Jugend eine Chance geben, sich mehr einbringen zu können. Matthias Wukitsch bringt sich schon lange in der Gemeindepartei ein und wird sich jetzt für die Schlaininger Jugend verstärkt einsetzen. Ich bin daher sehr froh, dass er unser Team im Gemeinderat verstärken wird und wir unsere Arbeit im Gemeinderat als junge und inno-vative Oppositionskraft mit neuen Ideen ausbauen können. Wir setzen uns weiterhin für ein lebenswerteres Stadtschlaining ein“, so Gemeindeparteiobmann Gerald Rohr.

Wukitsch auch JVP-Landesgeschäftsführer

„Ich bedanke mich sehr für das in mich gesetzte Vertrauen, seitens der ÖVP Fraktion und freue mich als zukünftig jüngster Gemeinderat unserer Gemeinde die Interessen der jungen Gemeindebevölkerung vertreten zu können. Besonders als Landesgeschäftsführer der Jungen ÖVP Burgenland macht es mich stolz, mich nun auch für die Jugend in meiner Heimatgemeinde einzusetzen. Gleichzeitig bedanke ich mich vor allem bei unserem Gemeindeparteiobmann Gerald Rohr und meinem Vorgänger im Gemeinderat Manuel Müllner für die Chance, die mir gegeben wird.“, so Neo-Gemeinderat Matthias Wukitsch.

Matthias Wukitsch neuer Landesgeschäftsführer

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen